Frage von Lilly0016, 65

Seit 2 Jahren nicht mehr gewachsen - Wachstumsschub möglich?

Ich bin zwischen 1,68m und 1,69m groß. Seit 2 Jahren bin ich nicht mehr gewachsen. Mittlerweile bin ich 16. Ich würde sehr gerne noch wachsen. Allerdings befürchte ich, dass ich ausgewachsen bin. Ich weiß, dass die Größe durchschnittlich ist, aber ich möchte größer sein.

Laut einigen Rechnern werde ich auch "nur" zwischen 1,71 un 1,73m. Allerdings kann die endgültige Größe natürlich sehr davon abweichen.

Habt ihr eventuell so was ähnliches gehabt und seid trotzdem noch gewachsen bzw hattet einen Wachstumsschub? Danke für eure Antworten.

Antwort
von MaxNoir, 35

Ich habe mit 16 einen Ausweis beantragt. Da hatte ich noch 1.78m. Als
ich mit 21 einen neuen machen musste, lag ich bei 1.87m. Ist also
durchaus möglich noch sehr viel zu wachsen. Hängt wie schon gesagt wurde
mit der Genetik zusammen. Du kannst aber natürlich vor allem durch viel
Eiweiss, Kalzium und Sport das Wachstum unterstützen. :)

Antwort
von cat0192, 29

Ich bin w und mit 22 noch einmal 2 cm gewachsen ;) von 1,76m auf 1,78m.

Antwort
von DominikW7, 38

Das hängt von deiner Genetik ab kann sein das mit 18 der nächste "Schub" kommt.

Antwort
von HalloManmsj, 17

Also ein 20 jähriger Freund (m) von mir war als er 16 war noch ungefähr so groß wie du (169 glaube ich) und ist dann nach 2 Jahren um ca 5 cm gewachsen, jetzt ist er 176 cm groß.
Er ist zwar männlich, aber ich glaube, dass es bei dir trotzdem möglich ist, dass du später mal noch wachsen wirst.

Antwort
von heisenberg24, 38

Ja kann sein dass du noch wächst aber viel wird es nicht mehr sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community