Frage von criocodundre, 80

Seid ihr schon mal auf der Arbeit eingeschlafen?

Das ist mir mal passiert. Bin im Auto eines Kunden eingeschlafen.

Antwort
von DougundPizza, 36

Lern mit offenen Augen zu schlafen, dann fällt das nicht auf wenn du Dinge machen musst wo man denken muss.

Antwort
von rafaelmitoma, 64

ich schlafe sogar in der kirche und im Kino ein.

Antwort
von Rosswurscht, 49

Ja, ich bin aber Gott sei Dank zur Mittagspause wieder aufgewacht :)

Kommentar von kaytie1 ,

Das wärs gewesen, die Mittagspause verschlafen =D

Kommentar von Rosswurscht ,

Oder den Feierabend ... Dann muss ich noch Überstunden aufschreiben :DDD

Antwort
von Sportsofort, 27

Meinem Kollegen Olaf passiert das auch dauernd. Aber der macht auch immer Nachtschicht. Kann ihn schon verstehen.

Kommentar von Startrails ,

Ja, permanente Nachtschichten können schon ganz schön an der Substanz ziehen. Von daher halte ich es für unbedenklich wenn hin und wieder mal ein Nickerchen gehalten wird. Problematisch wird es nur wenn man den Wecker überhört was aber eher zu den Ausnahmen gehört - bislang passierte das nur 2-3 Mal :-)

Kommentar von Sportsofort ,

Solange Du nicht bei der Feuerwehr arbeitest, ist ja alles gut.

Kommentar von Startrails ,

Der dort ausgelöste Alarm ist vermutlich lauter als mein Wecker, aber es gibt hier sicherlich andere Kollegen die da aus eigener Erfahrung heraus sprechen können :-)

Kommentar von gri1su ,

Ich kenne da auch einen Olaf, der nachts immer zu gerne einpennt. Unerträglich, kann ich nur sagen.

Der fährt dann morgens ausgeschlafen nach Hause, und Andere müssen seine Arbeit mitmachen. Äußerst unkollegial, so etwas :-)

Kommentar von Startrails ,

Ich kenne da auch einen Olaf, der nachts immer zu gerne einpennt. 

Muss ein anderer sein!

und Andere müssen seine Arbeit mitmachen

Nein, würde ich jetzt so nicht sagen. Die arbeiten ja nicht in der Nacht wie ich, sondern am Tag. Nachtarbeit und Tagarbeit sind zwei verschiedene Paar Schuhe m.M.n.!

Äußerst unkollegial, so etwas

Jeder ist sich selbst der Nächste :-)

Antwort
von Mefista, 48

Für wos wa denn 'darbat sunst scho do? Zum Schlaffa hoid. ;-)

Gfreid mi für di, dass'd guad obscheud'n kost. Des is wichtig im Lebm.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten