Frage von Flowersevrywere, 47

SCHULWECHSEL muss die alte Schule bescheid wissen?

Ich wechsel hoffentlich nächstes jahr die schule muss meine alte Schule davon bescheid wissen oder kann ich es einfach am letzten tag erwähnen außerdem habe ich schüler in der klasse die in der schule waren und dass wäre dann unangenehm für mich wenn sie es wüssten Aus erfahrung sage sicherheitshalber nichts wenn wir noch so Schulaufgaben exen usw. Schreiben weil ich glaube sie macht in meine Noten so schlecht das ich bleibe. Einmal habe ich einfach Realschule erwähnt halt das sie besser ist meine Leherein ist voll ausgerastet Danke schonmal😉

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 22

Die Lehrer müssen das schon wissen, denn sie müssen deine Noten an deine neue Schule übermitteln, deshalb musst du dich ordnungsgemäß im Sekretariat abmelden und das geht nicht erst am letzten Tag. Ob du es deinen Mitschülern sagst, bleibt dir überlassen.

Antwort
von GFexpertin, 13

Hallo Flowersevrywere!
Es kann sein, dass die Schule, auf die du wechseln wirst, bei deiner jetzigen Schule anruft (das war bei mir zumindest so).
Danach wussten es natürlich viele Lehrer, sowas spricht sich ja rum.
Falls dein Verdacht mit den Noten sich bestätigt, muss wohl oder übel der Rechtsweg eingeschlagen werden.
Vielleicht hilft dir das hier weiter:
http://www.familie-und-tipps.de/Kinder/Schule/Schulprobleme/Ungerechte-Benotung....
LG

Antwort
von Bonesbreaker25, 26

Du musst halt das Sekretariat informieren damit die sich abmelden von der schule

Kommentar von Flowersevrywere ,

Ich mach es am ende des schuljahres weil meine Schule ist voll Illuminati

Kommentar von Bonesbreaker25 ,

Musst du trotzdem weil die dich ja für das nächste Schuljahr auch noch angemeldet haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten