Schlafen Welpen üblicherweise alleine oder im Haufen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist ganz unterschiedlich wie die Welpen liegen, manchmal sind mehrere auf einem Haufen und ein oder zwei liegen seperat irgendwo.

Ich halte es duchaus für normal, das die Welpen nicht ständig aufeinander herumliegen - ist es doch manchmal auch einfach zu warum und da jeder Hund ein eigenes wärmebedürfnis hat auch sehr unterschiedlich wo sie sich niederlassen.

Ich halte das nicht für kontaktarm - auch hat diese Haufenbildung nichts mit der Sozialfähigkeit des Hundes zu tun.

Gerade die Hunde die immer diesen engen Kontakt zu anderen Welpen brauchen haben später schwierigkeiten mal alleine zu bleiben. Welpen die frei irgendwo liegen können sind in der Regel mutiger und auch das alleinbleibtraining wird einfacher, so meine Erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

mit 6 Wochen kommt es auch auf die Raumtemperatur an, ob sie eng aneinander gekuschelt schlafen oder lieber etwas weiter auseinander.

Tagsüber ist es auch noch anders als nachts, wenn es dunkel ist. Tagsüber kann sich der eine oder andere Welpe auch absondern, wenn er müde ist, die anderen aber noch toben wollen.

Nachts, wenn es dunkel ist, suchen die Kleinen auch beianander Schutz, denn ein Welpe alleine ist - natürlich nicht beim Züchter, aber von seinen Instinkten her - eine willkommene schnelle Beute für Räuber.

Und natürlich sind auch kleine Welpen schon Individualisten - manche sind schon früh lieber ein wenig mehr für sich alleine als andere.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unsre welpen liegen mal auf einem haufen, mal liegt einer etwas weg, aber das ist normal. In diesem alter werden sie dann auch schon etwas neugierig und erkunden die welt :)

Aber im normalfall schlafen sie nicht weit weg und eigentlich immer in sicht zur mutterhündin, die aber meistens die kleinen auch nicht zu weit abhaun lässt.. mich würde es eher beunruhigen, wenn welpen dieses alters nur auf einem haufen liegen.. 

wobei es rasse zu rasse unterschiedlich ist..  ein hund der zum frieren leidet, also meisst rassen ohne unterwolle, liegen auch als erwachsene noch oft auf einem haufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also als wir bei unseren zwei Hunden zu besuch waren als sie noch Welpen waren lagen sie immer alle dicht aneinander oder eben an der Mutter kommt immer auf deinen Welpe an manche sind so andere so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dass sie alleine so im Körbchen/ Schlafecke schlafen. Oder auf einen Haufen? 

auf einen Haufen liegen sie wenn sie frieren und sich unwohl fühlen. Auf diese Weise wärmen sie sich gegenseitig. 

zufriedene Welpen liegen locker entspannt und dann meist auch verteilt in der Wurfbox, an Mutters Bauch oder auch nebeneinander.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unsere Welpen (Collies) haben in der Regel immer auf einem Haufen geschlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?