Frage von vancouver97, 99

Sand im Objektiv von der Kamera blockiert Kamera...was tun?

Heute am Strand war schlechtes Wetter mit Wind und so und dadurch ist wahrscheinlich Sand in das Objektiv(?) von der Kamera gekommen.

Sie geht nicht mehr an und da steht nur "Objektivstörung". Wahrscheinlich blockieren Sandkörner das Objektiv?

Was kann ich machen, vor einer teuren Reparatur? Und selbst wenn man es reparieren lässt, ist sowas ("Objektivstörung" durch Sand zwischen den Zoom-Dingern wahrscheinlich) normalerweise kein Problem oder kann man es meistens nicht mehr reparieren?

Klingt dumm, aber würde Stubsauger and Objektiv halten irgendetwas bringen, damit der Sand rauskommt?

Antwort
von kugelgnu, 74

Versuch es halt mal... kaputtgehen kann da eigentlich nichts...vllt kannst du sie ja selber auseinander bauen und mit nem feinen Pinsel reinigen.. vllt gibt's auf YouTube ne step bye Step anleitung hierzu.... 

Antwort
von Fox1013b, 59

So teuer ist eine kamerareinigung nicht. Die technik ist ja nicht kaputt...anders wirst du das vermutlich nicht mehr rausbekommen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community