Frage von norbert1507, 32

Rostet ein Edelstahlzaun?

Wir haben einen neuen Gartenzaun aus Edelstahl. Wenn es regnet sammelt sich Wasser in den unteren Rohren. Dies Wasser tropft dann auf die neuen Hofsteine. Muss man mit Flecken bzw. Rost in den Edelstahlröhren rechnen? Danke

Antwort
von BigLittle, 14

Wenn bei der Verarbeitung der Edelstahlrohre kein Fehler gemacht wurde, dann sollten sich keine Rostspuren bilden. Aber ein Ansammeln von Wasser in Rohren sollte eigentlich nicht passieren! Rohre werden eigentlich nach ob en hin verschlossen montiert und nach unten hin offen, so daß Wasser erst gar nicht eintreten kann und am Boden sich nicht ansammelt.

Antwort
von AnReRa, 21

Edelstahl ist nicht gleich Edelstahl.

Aber erwartungsgemäß wird es - je nach Güte des Edelstahls - sehr lange dauern bis man Spuren auf den Pfosten und später auch darunter findet.

Antwort
von josef050153, 10

Das kommt ersten darauf an, aus welchem Edelstahl er besteht und zweitens spielt die Verarbeitungsqualität eine Rolle.

Antwort
von DrStrosmajer, 14

Verfärbungen werden irgendwann auftreten; der Stahl wird matt und dunkelt nach. Rostflecken entstehen immer dann, wenn eine inkompatible Materialpaarung vorliegt, z.B. Draht oder Schrauben/U-Scheiben aus Normalstahl an V2A-Teilen.

Antwort
von Kuestenflieger, 6

wer nimmt den offene rohre dafür ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community