Frage von BlackIcexX, 85

Roller zieht Bergauf nicht richtig?

Hallo Leute, ich habe mir den Explorer Race GT 50 gebraucht gekauft, leider gibt es da ein kleines Problem.. Es ist ein 50 ccm Roller der auf 45 zugelassen ist auf der geraden schafft er so zwischen 50 und 55.

Mein Problem ist Bergauf wenn ich einen Berg hoch fahre zieht er nicht so richtig er schafft vllt. 15 -20 kmh bergauf...

Ist das normal oder kann man da was machen ?

Und bitte kommt mir nicht mit so Tuning Vorschlägen da ich diese sowiso nicht umsetze

Expertenantwort
von RuedigerKaarst, Community-Experte für Roller, 64

Hallo,
das wird wohl normal sein, denn wie MarkSchoen es geschrieben hat, muss eigentlich geschaltet werden, was bei einer Variomatik natürlich nicht geht.

Der Daf, das Auto, hatte auch nur eine Vatiomatik.
Bei Bergen musste man einen Knopf im Amaturenbrett drücken.

Zudem werden die wenigen PS nicht ausreichen.
Ein Roller wiegt ca. 100 kg, der Fahrer ca. 80.
Der Roller muss also mit den wenigen PS ca. 180 kg nach oben schleppen.

Antwort
von philip0506, 69

Dass ist normal mein alter Roller hat auf der Geraden locker 55-60 geschafft aber bergauf Max 25-30 da spürt man halt dass die Dinger nicht mehr wie Max 4 oder 5 PS haben

Antwort
von Malkastenpark, 56

Der gemeine ATU Kracher schafft halt nicht mehr. Sei froh das das Ding überhaupt noch fährt..Bergauf ist immer langsamer wie Bergrunter..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten