Reichen 200 Euro Taschengeld für den Urlaub?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

200/14 sind ~14 € pro Tag.

Für Eis, Souveniers u.ä. ist das reichlich.

Wenn du Wein/Bier und ein paar Busfahrten einrechnest kann das knapp werden.

Nimm zur sicherheit ne Bankkarte oder ne  Kreditkarte mit.

Lieber mehr haben als man braucht als mehr brauchen als man hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt an Deinem Verhalten. Ob Du mit rund 14 Euro am Tag auskommst, ist eine Sache der Einteilung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du maximal 200€ ausgibst ja, wenn du mehr ausgibst nein...was soll man dazu sagen? Was willst du kaufen, was unternehmen? 200€ ist jedenfalls ziemlich wenig für 2 Wochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für zwei Wochen ist das viel zu wenig, du bist im urlaub, sparen kannst du daheim noch genug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich nur am Strand liege und Bücher lese, bringe ich sogar noch was von diesem Betrag wieder mit nach Hause.

Wenn ich aber Ausflüge mache, auf denen ich mich selbst verpflegen muß, vielleicht auch noch Eintrittsgelder bezahlen muß, oder Souvenirs kaufen will, wird das eng.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wohin in Spanien soll denn die Reise gehen? Barcelona ist ein teures Pflaster. Malaga hingegen recht preiswert. Wenn du bereits Unterkunft hast, kommst du in Malaga mit 200 Euro über die Runden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollten eigentlich locker reichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für 2 Wochen finde ich den Betrag etwas wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, was ihr noch so machen wollt :) Wenn du viel feiern willst, brauchst du natürlich dementsprechend mehr :s 

für mich würde das auf jeden Fall reichen, wenn ich All In hätte :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn die komplette verpflegung dabei ist sollte es reichen ich würd aber mehr mitnehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

musst du wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf deine Prioritäten an, die du hast.

Ich würde das als wenig Geld empfinden, aber wenn mir nicht mehr zur Verfügung steht, würde es natürlich auch mir diesem Betrag funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung