Frage von yxcvbnmaja, 90

Redoxreaktion Kaliumpermanganat + Ethanal?

Hallo, was passiert bei der Reaktion von Kaliumpermanganat und Ethanal? Also KMnO4 + C2H4O -> ??? Kann mir da jemand die Reaktionsgleichung aufstellen und es erklären?

Danke im Voraus!

Expertenantwort
von vach77, Community-Experte für Chemie, 71

Ich weiß nun nicht, ob Du die Frage stellst, weil Du gerade organische Chemie hast, oder ob es eine Frage zur Elektrochemie ist.
Im letzten Fall hätte ich Dir die beiden folgenden Redoxsysteme angeboten, um daraus die Redoxreaktion zu konstruieren:

          CH₃-COH + 3 H₂O --> CH₃-COOH + 2 H₃O⁺ + 2 e⁻
und    CrO₄²⁻ + 8 H₃O⁺ + 3 e⁻-->  Cr³⁺ + 12 H₂O

Kommentar von Bevarian ,

Da hätts'te aber auch noch den letzten Schritt machen und alles zusammenfassen können...   ;)))

Kommentar von vach77 ,

Naja, eine Überlegungen wollte ich offen lassen: Das Auffinden des kgV.

Kommentar von Bevarian ,

;)))

Kommentar von ThomasJNewton ,

Das schreibt sich aber anders, "KGV".

Oder meinstest du nicht das Kurs-Gewinn-Verhältnis?

Oder meintest du "KGB", das Kursgewinn-Behältnis.
Das ist meist klein, schwarz und lebt am häufigsten in den Grenzgebieten zu Luxemburg und der Schweiz.

Kommentar von Br3akingB4d ,

Es ist vermutlich das kleinste gemeinsame Vielfache gemeint.

Kommentar von TomRichter ,

Von Chromat war in der Frage aber nicht die Rede...

Kommentar von Bevarian ,

Wenigstens ist es einem aufgefallen...   ;(((

Kommentar von vach77 ,

Mein 2. Versuch:

MnO₄⁻ + 4 H₃O⁺ + 3 e⁻ --> MnO₂ + 6 H₂O

Hier geht es wieder, trotz des Einwandes von ThomasJNewton, nur nochum das kgV, um die Redoxgleichung aufzufinden.

Kommentar von Bevarian ,

*smile*

Kommentar von vach77 ,

:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten