Rechtspflege studieren mit ReNo Ausbildung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten


, aber es heißt ja, es reicht die Fachhochschulreife. 

Die Fachhochschulreife reicht für die Fachhochschule oder für die Unis in Hessen und Niedersachsen ansonsten braucht es für die Universitäten die ein Studium ohne Abi anbieten eine abgeschlossene 3-jährige Berufsausbildung + 3 Berufsjahre und das Studienfach soll artverwandt mit der abgeschlossenen Berufsausbildung sein. Jede Institution hat dazu andere Zulassungsvoraussetzungen so kann es auch gut sein, dass zusätzlich ein Probestudium notwendig ist oder eine Aufnahmeprüfung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Fachhochschulreife kann man mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung zumindest in Baden-Württemberg in nur einem Jahr in Vollzeit erwerben. Ob es dieses Modell in anderen Bundesländern auch gibt, weiss ich nicht. Wenn du danach suchst, solltest du aber fündig werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung