Frage von lupu24, 6

PP-Seil, PPM-Seil, Paracord-Seil?

Hallo, ich möchte mir gerne einen Führstrick für mein Pferd selbst herstellen. Habe gehört man soll dafür PP-Seile, PPM-Seile oder Paracord-Seile nehmen. Was ist da der Unterschied und welches Material eignet sich am Besten? Es sollte möglichst reißfest sein, da es für einen Ponyhengst ist, der gerne mal am Strick reißt und bei gekauften Stricken ist es mir auch immer relativ wichtig, dass es nicht so plastikhaft ist, weil das wenn man mal keine Handschuhe anhat und das Pferd zieht, ziemlich schmerzhafte Verletzungen verursacht. Oder gibt es noch ein besseres Material. ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Antwort
von WesternCalimero, 6

PP-Seile (auch PP-Multifil = PPM) gelten als "heiss in der Hand" beim durchgleiten. Griffig dagegen ist PP-Spinnfaser.

Die Paracordseile waren ursprünglich für Fallschirme gedacht und weisen eine sehr hohe Zugfestigkeit und Bruchlast auf.

Die meisten Seile werden heute geflochten verkauft. Wenn man gedrehte Seile möchte, sollte man sich im Seglerbedarf umsehen. Die gedrehten sind (m.E.) einfacher zu spleißen.

Ich nehme immer Seile aus dem Segelbedarf. Die gibt es in allen möglichen Dicken und inzwischen auch in verschiedenen Farben.

LG Calimero

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community