Frage von whitestar95, 28

Postfiliale auch als Rechnungsadresse angeben?

Hallo zusammen!

Wie oben schon gesagt möchte ich wissen, ob man bei einer Paketbestellung auch die Postfiliale als Rechnungsadresse angeben kann, wenn man sich das Paket dahin schicken lässt? Ich bin bei dem Shop wo ich bestellt habe registriert, das heißt, sie wissen wo meine richtige Adresse ist. Ich möchte halt nicht, dass die Rechnung an meine Adresse geschickt wird. :D Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

Antwort
von biniberlin, 15

Hallo, natürlich kannst Du als Rechnungsadresse nicht die Postfiliale angeben, ganz einfach, weil Du da nicht arbeitest! An Deine Arbeitsadresse oder an Deine Privatadresse kannst Du Dir Deine Rechnung senden lassen.

Antwort
von joheipo, 25

Warum läßt Du Dir die Rechnung nicht per e-Mail als PDF-Dokument zusenden?  Dein Onlinehöker freut sich, spart er doch das Porto.

PDF-Rechnungen sind mittlerweile vom Finanzamt als ordnungsgemäßer Beleg anerkannt worden.

Kommentar von whitestar95 ,

Ich kann doch nur eine Rechnungsadresse angeben bei der Bestellung. Oder wie geht das dann?

Kommentar von joheipo ,

Keine Ahnung, wie flexibel Dein Onlinehöker ist.

Seriöse, größere Versandhändler bieten dem Kunden immer die Möglichkeit, neben der Rechnungsadresse auch eine abweichende Lieferadresse anzugeben.

Mußt halt mal prüfen, wie das bei Deinem Höker organisiert ist.

Wenn er dazu auch fähig ist, dann laß die Ware an die Postfiliale liefern (Versandanschrift) und die Rechnung an Deine Wohnanschrift. Und die läßt Du Dir dann nicht per Briefpost, sondern per E-Mail zusenden.

Dann kriegen Pappi und Mammi nicht mit, wofür der Filius sin Taschengeld verdaddelt.

Antwort
von Feuertomate, 19

Dafür gibt's Packstationen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community