Frage von Jacky884, 175

Plötzlich Desktop voll mit .dll - Dateien?

scheinen aber Systemdateien zu sein, Virenscan war negativ.

Bsp: avcodec-54.dll

Qt5Qml.dll

jpeg62.dll

uws..

die kann ich ja vermutlich nicht einfach löschen, was kann ich tun, dass sie wieder verschwinden?

Antwort
von burninghey, 149

Vielleicht hast du kürzlich etwas installiert oder entpackt, und Ziel bzw. Installationsordner war dein Desktop? Dann kommen die Dateien von diesem Programm. Bei Installationen immer darauf achten dass Unterordner erstellt werden!

Oder du hast versteckte Dateien eingeblendet, die DLLs waren schon immer da, und sind erst jetzt sichtbar geworden :)

In beiden Fällen: alles was auf dem Desktop ist, darf auch gelöscht werden.

Antwort
von KevinHP, 143

Warum solltest du sie nicht löschen können? Windows erstellt keine systembedingte Dateien auf dem Desktop. Öffne den Desktop im Explorer (WINDOWS + E) und lösche von dort die Dateien. Wenn das nicht geht, ist ein unerwünschtes Programm aktiv.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten