Frage von Max20021, 39

Physik Auftriebskraft Aufgabe?

Drei Körper mit gleichem Volumen werden unter Wasser getaucht. (Holz,Eis,Stahl). Welche Auftriebskraft ist am größten ?

Bitte erklärt mir das mit begründung :) ich kappier dass nicht Danke

Expertenantwort
von SlowPhil, Community-Experte für Physik, 17

Ich weiß natürlich, dass als Antwort vermutlich »Holz« erwartet wird. Ich verstehe allerdings unter der Auftriebskraft diejenige Kraft, die allein durch die Verdrängung von Wasser verursacht wird und behaupte deshalb, dass die Auftriebskraft bei allen Körpern identisch ist (es sei denn, er nimmt Wasser auf, das er dann somit nicht mehr verdrängt).

Diese Auftriebskraft ist somit die Gewichtskraft des verdrängten Wassers, das gleichsam danach strebt, einen möglichst tiefen Punkt wieder zu erreichen.

Diese Kraft steht sozusagen in Konkurrenz zur Gewichtskraft des Körpers und ist von dieser abzuziehen. Ist die Gewichtskraft des Körpers, wie bei Stahl, größer, kommt eine noch immer nach unten gerichtete Kraft heraus; ist die Gewichtskraft kleiner, so ist die resultierende Kraft nach oben gerichtet und nimmt in dem Moment ab, in dem der Körper aufzutauchen beginnt. Dann nämlich verdrängt er immer weniger Wasser. Irgendwann ist ein Gleichgewicht zwischen Auftrieb und Gewicht erreicht, der Körper schwimmt.

Kommentar von ThomasJNewton ,

Nicht alle Lehrer sind blöd, und die blöden wohl selten so blöd, wie die blöden Schüler denken.

Ich bin recht optimistisch, dass genau deine=richtige Antwort erwartet wird.

Antwort
von DukeSWT, 15

Je weniger Dichte, desto niedriger die Auftriebskraft. Außer das Objekt ist schwere als Wasser, dann sinkt es ohne aufzusteigen.

Kommentar von DukeSWT ,

Sorry, je weniger Dichte desto höher die Auftriebskraft.

Antwort
von marck1996, 13

Die Auftriebskraft ist die kraft durch sie der körper zur Oberfläche des Wassers hinkommt genau das Gegenteil von schwerkraft

Je schwerer der Körper ist , umso größer ist die Schwerkraft bzw. kleiner ist die Auftriebskraft

(Metallstück geht runter und Holzstück meistens schwert )

Hoffe das war klar !

Antwort
von Wynril, 20

Der Stoff mit der geringsten dichte, da Gilt Auftriebskraft=Verdrängtes Voulumen. Da das Volumen bei allen Stoffen identisch ist hat der stoff mit dem geringsten Gewischt den größten Auftrieb

Antwort
von DerZwiebel, 10

Die Auftriebskraft hängt nur vom Volumen des Körpers, der eingetaucht wird und der Dichte des Stoffes, in den eingetaucht wird, ab.

Da alle drei Körper das gleiche Volumen haben und "unter Wasser getaucht" werden, also demnach komplett unter Wasser sind, ist die Auftriebskraft bei allen drei Körpern gleich groß:

Kommentar von Karl37 ,

richtig, denn nichts anderes sagt Archimedes

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten