Frage von xHazeBaze, 83

Phase 10 Kartenspiel, Phase ausgelegt und nun?

Hallo, soweit verstehen wir alles, aber leider mit den Phasen auslegen nicht. Wenn man jetzt eine Phase, Schritt 1, auslegt z.B. 2 Drillinge, dann muss man diese auf den Tisch offen und komplett auslegen. Aber was passiert mit diesen? Kann man diese für die nächste Phase fortführen? Z.B. für Schritt 2, dass man da einfach eine Viererfolge dazulegt und man hat den 2. Schritt durch? Oder muss man die nicht mehr benötigten Karten (wie von Schritt 3 auf 4) an die anderen Spieler abgeben/an sich selber? (Das würde bedeuten, dass ich meinen Vierling abgeben müsste. Müsste ich dann auch die Karten an die restlichen Spieler Verteilen, oder könnte ich die kompletten Karten an einen abgeben?

Und wenn man an der Reihe ist, muss man eine Karte Ziehen und auch eine Karte ablegen oder kann man sich dies aussuchen. (Und man kann eine Phase auslegen, also muss man nicht).

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Zwar habe ich versucht mich über Youtube schlau zu machen, aber da wurde alles nur kurz und knapp wie in der Anleitung beschrieben...

Danke schon im Voraus :)

Mit freundlichsten Grüßen xHazeBaze

Antwort
von Demelebaejer, 72

Hmmm, eigentlich ist Phase 10 mit das einfachste Kartenablegespiel, das ich kenne, mit einer klaren Spielregel. Aber da sieht man, dass diese Regel wohl auch noch Lücken hat, so dass manche Leser wie Ihr nicht damit klar kommen.

Also, deine 2 Zwillinge bleiben nur für diese Runde auf dem Tisch liegen. Deine verbliebenen Handkarten behältst Du zunächst auf der Hand. solltest Du Karten auf der Hand haben, die bei Dir oder bei anderen dazu passen, legst  du sie dort ab. Beispiel: Du hast ausliegen 1,1 und 2,2 (2 Zwillinge). Wenn Du auf der Hand hast, weil neu gezogen, eine 1, dann kannst Du diese 1 an Deine 1,1 anlegen. Dann wird aus den Zwillingen zwar ein Drilling, aber anders kannst Du Deine Handkarten ja nicht loswerden, denn die anderen haben ja auch 2 Zwillinge ausgelegt. Haben andere z.B. 3,3-4,4 oder 10,10-11,11, dann kanst Du eine eventuelle 3, 4, 10 oder 11 auf Deiner Hand dort anlegen bei den Auslagen der Mitspieler. So reduzierst Du Deine Kartenhand, bis Du die letzte anlegst und damit "Schluss" machst. Nun werden alle ausgelegten Karten und nicht gespielten Karten zusammen neu gemsicht und ausgegeben für die nächste Runde.

Das ist jedoch alles in der Regel zu lesen.

Weiterhin viel Spaß!

Antwort
von Mikromenzer, 70

1. Nein, die bleiben liegen bis ein Mitspieler keine Karten mehr auf der Hand hat.

Wurden die Karten von einem Mitspieler angelegt endet die Runde, alle Karten werden neu Gemischt und es geht weiter.

Lies dir einfach die Anleitung durch.

Kommentar von xHazeBaze ,

Das heißt dann die abgelegte Phase bleibt auf dem Tisch liegen. Und an diese darf ich meine weiteren Phasen anfügen?

ich habe mir die anleitung zich mal durchgelesen, aber leider habe ich es nciht verstanden. darum frage ich hier nach ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community