Frage von JennyNancy, 164

Pferdehänger streichen?

Hallo ich möchte an einen Pferdehänger das Holz neu streichen durch Sonne,Regen ,.... ist die Farbe ausgeblichen was muss ich beim streichen alles beachten? (anschleifen?...) würde sich diese Farbe eignen? lg

http://www.amazon.de/dp/B004DJER3A/ref=twister_B00BD0OAFM?_encoding=UTF8&psc...

Antwort
von diroda, 101

Die Platten für den Anhängerbau sind meistens mit Kunstharz beschichtet. Wenn das bei dir der Fall ist solltes du auch wieder eine Kunstharzfarbe verwenden. Wenn du eine Lasur verwenden willst muß du die alte Beschichtung komplett abschleifen sonst wird der Anstrich fleckig/häslich weil die Lasur nicht überall einziehen kann.

Kommentar von JennyNancy ,

wie finde ich raus ob das kunstharz ist?

Kommentar von diroda ,

Wenn er aus solchen Platten gebaut ist sind sie mit Phenolharz beschichtet. http://www.hornbach.de/shop/Siebdrucksperrholz-15x1250x2500-mm/5017761/artikel.h...

Kommentar von JennyNancy ,

ja das sind die Platten wie muss ich das da jetzt genau machen und welche Farbe 

Kommentar von diroda ,

Nein. Lasuren sind nur für unbehandeltes/rohes/saugfähiges Holz geeignet. Lasuren sind auf Wasser- oder Ölbasis. In bereits mit Kunstharz vorbehandelten Flächen zieht die Lasur nicht ein. Eine Acylfarbe bildet eine Art Folie die sich leicht wieder löst/abziehen läßt. Deshalb bleibt dir nur eine Kunstharzfarbe wenn es einigermaßen lange halten und gut aussehen soll. Kunstharzfarbe wird im Haushalt nicht mehr oft verwendet weil das Lösemittel beim verarbeiten stinkt. Beim Anhänger spielt das ja keine Rolle wenn der im Freien gestrichen wird, in einer Halle muß gut gelüftet werden.

Kommentar von JennyNancy ,

Kannst du mir da eine Farbe empfehlen? 

Antwort
von Vegakruemel, 122

Zunächst solltest du die alte Farbe abschleifen, so dass das Holz Natur heraus kommt. Dann kannst du streichen. Entweder mit Holzlasur oder einem farbigen Holzlack, das kommt auf die gewünschte Farbe an.  Aber schau, dass es für den Außenbereich geeignete Farbe ist.

Kommentar von JennyNancy ,

würde die Farbe im Link gehen?

Kommentar von Vegakruemel ,

Ja würde gehen. Ist halt dann aber nur normal Holzfarben.

Kommentar von JennyNancy ,

ja sind die Platten also muss ich das wie machen ?

Kommentar von Vegakruemel ,

Ja würde abschleifen und das damit anstreichen. Allerdings nur außen. Alles was die Pferde innen anknabbern können ist nicht mit der Farbe zu streichen

Antwort
von dietar, 79

Abschleifen ja. Vor allen darauf achten, dass du keine keine Lack- oder Ölfarbe nimmst. Unter diesen Farben verrottet das Holz, das kann ich garantieren. Am Besten behandelst du das Holz mit einem selbstgemachten Firnis. Das, was du im Baumarkt beommst, enthält bis zu 10% Standöle, ohne Deklarierungspflicht. Wenn da "rein" draufsteht, ist das alles andere als rein.
Man geht so vor: Zuerst Eisenvitriol aus dem Baumarkt oder Internet. Für 10 Liter Schutzfarbe löst du 440g Vitriolpulver (Eisensulfat) in warmem Wasser gründlich auf. Dann gibst du 1,6kg deiner gewünschten Pigmentfarbe hinzu. Nur Mineralpigment verwenden.Mit dieser wässrigen Lösung pinselst du das abgeschliffene Holz ein. Dann kannst du mit einer Lasur darübergehen. Das würde schon genügen.  Für einen ganz dauerhaften Anstrich zwei Lagen Firnis darüber.  Das Rezept, wie man den Firnis herstellt, schicke ich dir später.

Antwort
von JennyNancy, 61

Welche Farbe empfehlt ihr mir bitte mit Name oder Link

Antwort
von JennyNancy, 59

ich habe bei böckmann eine Pflegecreme gefunden die verblichenes Holz wieder in der orginal Farbe erstrahlen lässt werde das erstmal testen

Antwort
von Michel2015, 89

Wenn Du die Pferde krank machen willst, dann nehme das Zeug aus dem Link.

Pferdeahänger aus Holz ist nicht = Pferdeanhänger aus Holz. Viele Modelle haben eine Folienbeschichtung, daher solltest Du hier eine Foto hier einstellen.

Bis da hin ist wirklich jede Antwort unbrauchbar. Jedenfalls lasse diese Holzschutzmittel dringend weg.

Kommentar von JennyNancy ,

das "Holz" sind Siebdruckplatten

kann man da Holzschutzlack verwenden?

Kommentar von Michel2015 ,

Holzschutzlack ist bei diesen Platten unbrauchbar, viel zu viel Phenolharzanteil.

Also auf den Platten ist oft eine Folie drauf, die Heißt CPL. Aber die blanken Siebdruckplatten streiche mit Alkydharzlack. Grundieren musst Du entweder mit einem Haftgrund für Kunststoff, falls die Platten beschichtet sind, oder eine passende Grundierung.

Ich kann Dir nur empfehlen in einen Farbenladen zu gehen oder in den Baumarkt. In jedem Fall muss die Farbe für Außen geeignet sein und des sollte eine Markenfarbe sein die etwas kann.

Wenn Du die verzinkten Stahlteile auch anstreichen willst, dann musst Du zusätzlich an diesen Teilen einen Zinkhaftgrund verwenden, sonst blättert die Farbe ab.

Und ja, alles anschleifen, aber nicht abschleifen. Die Zinkteile nur reinigen, auf keinen Fall anschleifen.

Wenn Du irgendwas abdichten willst, dann bitte kein Silikon, sondern Sikaflex nehmen, das sieht aus wie Silikon, ist aber das Richtige und es ist überstreichbar.

Kommentar von JennyNancy ,

ich habe von vielen gesagt bekommen abschleifen und Holzschutzfarbe/lack genutzen ich weiß nun jetzt nichts mehr ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community