Frage von xDasMariex, 131

Peinlich Was tun wenn man auf Arbeit weinen musste?

Hey (: Gestern musste ich auf der Arbeit weinen. Naja eher meine Ausbildungsstelle. Der ganze Tag war schon ziemlich runterziehend für mich. Private Probleme, ein zwei blöde Sprüche von Arbeitskollegen, Fehler die ich machte .. Ich war so wütend Auf mich, auf die Kollegen, einfach auf alles. Als mein Auszubildender es mitbekam und fragte was los sei ging es los. Ich fing zu weinen an .. Das ist mir so unangenehm generell vor Menschen zu weinen und dann noch vor so vielen. Ich weiß nicht wie ich mich Montag Verhalten soll..

Antwort
von Repwf, 63

Back nen kleinen marmorkuchen, stell ihn auf den Tisch mit "tut mir leid, war am Samstag nicht mein Tag. Öffne ihr seid nicht böse!" und schon ist alles gesagt ;-) 

Du musst einfach zu dir und deinen Tränen stehen! Also würde ICH offen damit umgehen und den Tag von mir aus nochmal ansprechen! Danach Kuchen essen lenkt dann ab und lässt vergessen!

Antwort
von Unkonzentrierte, 75

Normal, weinen ist menschlich :-) die werden dich schon nicht verurteilen dafür. Schlimmer wäre es, wenn du persönlichen Kontakt mit Kunden hättest, und die das auch noch mitbekommen hätten :P

Antwort
von JoachimWalter, 34

Erzähle Deinem Ausbilder Deine Probleme. Man muß ganz einfach miteinander reden um ein gutes Arbeitsklima zu haben. Ihr habt alle ein Ziel: gute Arbeit für die Firma! Da müssen alle mitziehen.Ich hab da auch einen Kollegen, den ich nicht mal mit dem Hintern angucken würde. Aber ich muß halt zwangsläufig manchmal mit ihm arbeiten. Einem anderen hab ich mal resolut meine Meinung gesagt, der redet auch nur noch beruflich mit mir. Laß Dich nicht unterkriegen, es geht immer weiter.

Antwort
von Championliker, 42

Einfach ganz normal als ob nix gewesen wäre. :)

Antwort
von ilknau, 50

Hallo, xDasMariex.

Mach dir keine Gedanken und sei einfach normal im Umgang.

Mir ging es letzten Montag so als ich einer Kollegin berichtete, dass meine Katze Smilla gestorben ist - da musste ich auch wieder weinen (bin eig. ganz ungeübt in der freien Äusserung von tiefgehenden Emotionen - Angst vor Zurückweisung - die erlebte ich leider schon).

Um später am Tage von einer weiteren K. gefragt zu werden, ob ich früh etwa weinte, hatte sie von Ferne gesehen, wie ich mir die Augen trockentupfte.

Als ich bestätigte und den Grund nannte, hatte ich sogleich ihr Mitgefühl, denn sie musste ihren alten Kater im November wegen Nierenproblemen einschläfern lassen.

Aber du solltest dem Ausbilder mal deine Situation an dem Tage schildern, denn es tut sehr gut, sich das Problem von der Seele zu reden.

Ganz liebe Grüsse von ilknau, LoLCat.

Kommentar von xDasMariex ,

Danke dir. Aber ich weiß nicht so recht ob ich meinen Kollegen oder meinem Ausbilder den Grund bzw die Gründe nennen kann 

Kommentar von ilknau ,

Nicht unbedingt Allen, aber dem Ausbilder würde ich es schon in stiller Ecke erzählen, :- )

Antwort
von JessieBla, 81

Für dich ist es gerade schlimm - auch wenn dir jemand sagt, dass es nicht schlimm ist, immerhin ist ja als Außenstehender leicht reden..

Aber am Montag wird wahrscheinlich keiner mehr was dazu sagen und wenn dann steh einfach zu deinen Gefühlen. Ist ja nichts schlimmes und einfach nur menschlich :)

Mach dich nicht verrückt und genieß dein Wochenende :)

Antwort
von PeterLammsfelde, 54

Ich fände es an Stelle deiner Kollegen/Kolleginnen beeindruckend, wenn du dich Montag hinstellst und irgendnen lockeren Spruch bringst.

Antwort
von MarieAdler, 44

Wie war denn die Reaktion darauf?

Ihr habt ja sicher miteinander gesprochen

Kommentar von xDasMariex ,

Sehr viel darüber geredet haben wir nicht.. Ich ging dann nachhause. 

Kommentar von MarieAdler ,

War Feierabend oder bist du einfach gegangen?

Kommentar von xDasMariex ,

Es war Feierabend. Worüber ich auch sehr glücklich war 

Kommentar von MarieAdler ,

Geh einfach ganz normal hin. Und wenn jemand mit blöden Sprüchen kommt dann steh darüber nimm es nicht so persönlich und ernst. Und wenn du Fehler machst kannst du dich ruhig darüber ärgern und nutze die kraft aus dem ärger um deinen Ehrgeiz es besser zu machen anzuheizen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten