Frage von PhantomSack, 130

PC reinigen - einfach ,,aussaugen''?

Hey. Ich habe jetzt seit fast 1 Jahr meinen ersten selbstgebauten PC. Langsam will ich ihn mal säubern, habe davor aber etwas Angst! Ich habe viele Methoden gelesen ihn zu säubern, einfach alles rausbauen und sauber machen, oder einfach den Staubsauger auf die niedrigste Stufe stellen und alles absaugen. Jetzt meine Frage: Ist das schädlich für den PC? Ich habe schon gelesen das man aufpassen muss das sich die Lüfter nicht drehen, aber da kann ich ja einfach etwas zwischen halten. Hat von euch damit schon einer Erfahrung gemacht? Denn ich habe jetzt eher wenig Lust alles auzubauen nur um den Staub zu entfernen.. Danke für eure Hilfe, habe echt ein wenig Angst!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kaen011, 68

Nö ist nicht schädlich. Der Pc setz sich logischerweise nach und nach mit Staub zu, dadurch Kühlt er immer schlechter und wird immer wärmer. Grafikkarte bau ich meistens raus (geht ja schnell) CPU Kühler wenn ich Lust drauf habe die restlichen teile bleiben drin. Es geht ja hauptsächlich darum die Kühlkörper zu reinigen. Wenn auf meiner Festplatte 2cm staub sind, dann stört die das auch nicht besonders.

Ich würde nach dem Aussaugen (aber nicht auf niedrigste Stufe kannst auch volle Pulle)  noch mit einem Fön arbeiten dann kriegt man noch mehr weg.

Kommentar von PhantomSack ,

Danke!

Antwort
von senahoj1997, 59

Es ist wirklich besser alles aus zubauen und alles zu reinigen, weil dann dein PC besser “Luft holen kann“ und die Komponenten wieder normal arbeiten können. Durch die Instandhaltung von deinem Rechner unterstützt du nicht nur die Lebensdauer sondern auch die Senkung der Temperatur im Gehäuse, weil deine Lüfter sich nicht mit Staub fest setzen.
Ich hoffe, dass ich dir weiter helfen konnte und wünsch dir viel Spaß mit deiner Mühle.
LG Johannes
PS: Wenn du das nur einmal im Jahr machst, dann ist das auch nicht so schlimm.

Kommentar von PhantomSack ,

Danke!

Antwort
von Jehehezsr, 41

Naja so ein Staubsauger ist groß und für Hardware-Verhältnisse echt klobig. 

Ich kann dir ein Druckluftspray empfehlen. Das kostet im Schnitt so 10€ und das kannst du auch oft benutzen. Damit kommst du auch in die kleinsten Spalten :)

Aber musst aufpassen, dass du die Dose nicht kopfüber hältst, sonst kommt da irgendeine Brühe raus.

Kommentar von PhantomSack ,

Danke!

Antwort
von Rubin92, 52

Einen alten Rechner von mir (Der aber mit einer Billig Wasserkühlung lief), hatte ich 4 Jahre nicht gesäubert, nie Probleme gehabt. Wenn du wirklich faul dafür bist, nimm dir eine billige wasser kühlung. Ist aber keine Garantie dafür das du nie sauber machen musst, musst dann nur weniger, aber wie schon gesagt ist Staub auch nicht gut für die Hardware.

Der PC ist inzwischen 6 Jahre alt, läuft nun beim Freund, der ihn auch nicht sauber macht, außer den Prozessor lüfter.

Kommentar von PhantomSack ,

Danke!

Kommentar von Rubin92 ,

Kein Problem. ;)

Antwort
von SmilingShisha, 74

Meine Erfahrung ist: alles abbauen und eher mit einem Fön arbeiten, als mit einem Sauger. Der kriegt den Dreck um Welten besser raus. 

Kommentar von PhantomSack ,

Hm ja daran hätte ich nicht gedacht..

Och man wieder alles ausbauen, hat ja schon 3Tage zum einbauen benötigt xD

Kommentar von SmilingShisha ,

Hast du dir ein Gravitationskraftwerk zusammengebaut oder einen PC? xD Ich mach das alles gemütlich und brauch dann meine 2-3 Stunden. Und das obwohl da verhältnismäßig viel Technik drin steckt :D

Kommentar von PhantomSack ,

Einen einfachen 600 Euro PC :D... 

Hatte ein paar Probleme, so beim ersten mal.. 

Und dann hat mir ein Werkzeug gefehlt, sch** Gehäuse! :D 

Kommentar von SmilingShisha ,

Haha, okay, okay :D

Naja, wie gesagt: schnapp dir einen Fön oder etwas, das Luft bläst und nicht saugt und alles raus damit. Mach ich auch des Häufigeren Mal und speziell GPU/CPU werden es dir danken :D

Kommentar von TurnedCross ,

du brauchst nur 2-3 Stunden um den PC auseinander zu bauen/ zu fönen/ und in dann wieder zusammen zu bauen?:o

Kommentar von SmilingShisha ,

Ja o.ô Mag daran liegen, dass ich in nem Computerladen ne Ausbildung gemacht habe, wo es Routine war, Computer zusammenzubauen.

Kommentar von TurnedCross ,

das sollte ich auch mal machen:o oder es dauert bei mir so lange weil mein PC voll klein ist und da voll viel drinne ist :D

Kommentar von SmilingShisha ,

Na, ich hab ein riesiges Aliengehäuse. Da ist ne Menge Platz drin, daher easy :D

Kommentar von TurnedCross ,

ja gut :D. bei mir passt keine lange leucht röhre rein xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community