Frage von Custo467, 137

Pc eigenbau startet nicht Schwarzer bildschirm mit leerzeichen taucht auf.?

Hallo, ich habe eben meinen pc zusammengebaut aber wenn ich ihn jetzt starte kommt nur nen schwarzer bildschirm mit nem blinkenden leerzeichen. Wenn ich strg alt und entf drücke komme ich für eine sekunde in eine art hilfe menü wo zb f2 fürs bios f6 zum flashen und f11 fürs boot menü hingewiesen wird. Auf meiner festplatte ist noch das alte betriebssystem win8 zu finden aber trotzdem gehts hier einfach nicht weiter und wild im bios was einstellen will ich auch nicht

Antwort
von bcords, 33

Steht im Bios noch wirklich was von Master und Slave Platte?

Denn das gab es nur bei IDE wo an einem breiten 50pol. IDE Kabel 2 Laufwerke hängen konnten. Wenn du kein zusätzliches SATA hast dann musst du mal das IDE Kabel kontrollieren.

Grundsätzlich gilt das auch dann wenn im Bios gar keine Festplatte erscheint, dann ist entweder der Anschluss auf dem Mainboard, das Kabel, die Festplatte defekt bzw. nicht richtig angeschlossen. Auch möglich bei IDE Festplatten falsche Jumper Einstellung (Master/Slave) (zwei Geräte am Kabel nutzen die gleiche Konfiguration) an der Festplatte/Laufwerk.

Bei IDE Geräten kann es aufgrund von kompatibelitäts-Problemen nöttig sein nur ein Laufwerk/Festplatte am Kabel zu betreiben.

IDE/AHCI Einstellungen im Bios findest du glaube ich nur bei Mainboards mit SATA Ports, da war der IDE Modus für SATA Geräte zum Teil für ältere Betriebsysteme nötig. Meist im Bereich Advanced>IDE Configuration>SATA Operation Mode. Genaueres kann ich dir vielleicht sagen, wenn du uns das Mainboard nennst.

Antwort
von klugshicer, 94

Eventuel passt der eingestellte HDD-Modus im BIOS nicht mit den Treiber-Einstellungen vom Betriebssystem.

Versuch mal im BIOS von von AHCI auf IDE umzustellen oder umgekehrt.

Kommentar von Custo467 ,

Danke für die antwort aber wo finde ich die einstellungen?

Muss mich grade das erste mal mit dem bios außeinander setzen^^

Kommentar von klugshicer ,

Solange du keine anderen Einstellungen änderst, kannst Du nichts kaputt machen.

Jedes BIOS ist anders - um die Einstellungen für IDE/AHCI zu finden müstest Du halt in jede Einstellung mal rein schauen.

Die Navigation ist aber einfach - wenn es ein UEFI-BIOS ist kannst Du mit der Maus arbeiten und bei den älteren navigiert man mit den Pfeil-nach-oben- und -nach-unten-Tasten. 

Sobald der entsprechende Menü-Punkt markiert ist kommst Du mit der Enter-Taste in Untermenü. Zurück geht es mit der ESC-Taste.

Kommentar von Custo467 ,

Wie man im bios arbeitet weis ich ja, ivh hab noch eins mit pfeiltasten

Kommentar von klugshicer ,

Na dann geh halt mal ins BIOS - ich hatte noch keinen PC bei dem ich nach dem Zusammenbau nicht ins BIOS musste um irgend welche Einstellungen zu andern.

Kommentar von Roderic ,

Die Idee ist richtig. Aber um Gottes Willen nicht IDE einstellen. Dann kanns nicht funktionieren.

AHCI - und nichts anderes. Falls die Festplatte im alten PC im IDE Kompatibilitäts Modus war, als das Windows8 installiert wurde, dann kommt er jetzt um eine Neuinstallation nicht drumherum.

Kommentar von Custo467 ,

Okay aber wie gesagt wo finde ich diese einstellung?

Bisher hab ich das leider nicjt gefunden :

Kommentar von Custo467 ,

Im bios steht dass die festplatte im IDE operation mode läuft, was würde denn passieren wenn ich auf ahci stelle?

Kommentar von klugshicer ,

Das musst Du ausprobieren - auf jeden Fall kannst Du (wenn das nichts bringt) später wieder auf IDE zurück stellen..

Wenn die Umstellung auf AHCI nichts bringt, dann wirst Du dein Windows neu installieren müssen aber dann würde ich die Einstellung auf AHCI belassen.

Antwort
von ForenBoy, 27

Das, was Du da Leerzeichen nennst, ist der Cursor.

Dein Rechner bootet nur das BIOS und stoppt dann, weil vermutlich die Adresse des Bootlaufwerks doppelt oder falsch adressiert ist.

Stöpsele versuchsweise alle Laufwerke außer einem ab, und boote dann neu.

Wenn dann z.B. das DVD-Laufwerk angeschlossen wäre, aber kein Datenträger eingelegt, so käme die Meldung, dass kein Betriebssystem installiert sei.

Also: ein Laufwerk nach dem anderen testen, dann findest Du auch die Ursache.

Antwort
von nabeje, 82

Hallo,

ich schätze mal das du das alte windows 8 deinstallieren musst und Windows neu drauf ziehen musst. Der weiße strich oben links in der Ecke bedeutet eig immer das er was bootet. Wenn du es dir ganz einfach machen willst holst du dir eine Nuke CD legst sie ein, löschst alles und lädst Windows mit all den Treibern neu auf. So sollte es eig funktionieren. Ist der PC neu?

Kommentar von Custo467 ,

Nein neu is der leider nicht, er besteht im prinzip aus 3 PCs.

Mainboard und cpu waren vorher schon zsm und die graka + netzteil und die festplatte sind aus den anderen 2

Kommentar von nabeje ,

Dann würde ich dir immernoch vorschlagen, die Nuke drauf zu Spielen. Hast du noch die Mainboard CD?. Ansonsten halt einfach Windows installieren und das solte es gewesen sein... Vergiss nicht deine Daten zu sichern!

Kommentar von Custo467 ,

Leider habe ich die CD auch nicht, ich habe die PCs von einem freund meines vaters bekommen 

Kommentar von nabeje ,

ok dann also so: http://www.chip.de/downloads/Darik-s-Boot-and-Nuke_29244741.html

Das Toll Namens Darik´s and Nuke herunterladen. Es löscht einfach komplett alles auf deiner festplatte. da ist dann 0 mehr drauf. dann Windows CD einlegen istallieren und dann sollte das eigentlich funktionieren. Evl noch ein paar netzwerktreiber wenn du einen Wlan stick benutzt. Das dauert aber um die 12  St. also brech das nicht ab wenn du meinst das dauert zu lange.

Kommentar von Custo467 ,

Das ist leider keine option für mich weil ich auch keine windows cd mehr habe, nur nen recovery mode auf der festplatte selber :/

Kommentar von Custo467 ,

Ich habe eben bei mir im bios gesehn dass bei mir keine master bzw slave festplatte zugewiesen ist, könnte daran das problem liegen?

Und wenn ja wie weise ich meine festplatte als master zu?

Kommentar von nabeje ,

Hast du denn mehrere Festplatten. Sonst als Master. Aber habe selbst noch nie was davon gehört das man die manuel zuordnen muss.

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Guck mal ob du Windows hier runterladen kannst. Ist zwar Windows 10 aber ist eh besser. bei mir hat es gerade funktioniert.

Kommentar von nabeje ,

Du brauchst halt für Windows eine Iso Image

Kommentar von nabeje ,

mhm ok das ist doof. Such dich mal im Internet durch. Habe mir vor 2 Wochen auch meinen PC selber zusammen gebaut und brauchte auch Windows. Hab irgendwo Windows 10 gefunden was letzten endes komischer weise komplett kostenlos war. Habe es auf einem Stick weiß nur nicht wie ich die Installationsdateien hier einfügen kann.

Kommentar von Custo467 ,

Ja windows 10 bekommt man sogar aufgezwungen wenn man es nicht haben will, wenn du noch nen anderen pc hast mit zb win 7 oder 8 such mal im C verzeichnis nach einem $~windows ordner oder so ähnlich.

Das ist windows 10 und jeder lädt es zwangweise im hintergrund herunter außer man blockt es durch gewisse einstellungen bzw die registry^^

Zur not pack ich mir erstmal linux drauf bzw ich versuche mal eben mit ner knopix cd zu booten, dann weis ich wenigstens ob dir hardware nen schaden hat

Kommentar von nabeje ,

Also Hardware denke ich nicht. Dann kommt eig immer kurz ein blauer screen. Guch halt mal das du Windows neu installierst. Nei mir hat die Nuke immer geholfen.

Kommentar von Custo467 ,

Toll er will nicht mal von der Cd aus booten, also knopix mrine ich jetzt.

Genau das selbe spiel mit keinem ergebnis

Kommentar von nabeje ,

Hast du vorher die nuke drüber laufen lassen?

Kommentar von Custo467 ,

ne bisher noch nicht, ich versuche jetzt das ganze über die iso image von windows zu installieren von meinem usb stick aus
normal sollte das ja auch klappen aber mal schauen^^

Antwort
von Alfamaennchen, 44

schau dir im bios mal die boot reihenfolge an. Ggf. die Festplatte an erste stelle setzen

Antwort
von Schulestienkt, 61

dann installiere noch mal das betriebssystem

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community