Soll ich die Orchidee nochmal umtopfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also zu aller erst mal keine Panik. Das ist nicht so schlimm.

Ich habe seit Jahren auch Orchideen und meine leben immer noch. Ich habe zwei von meinen Orchideen auch in so einem Blumentopf eingepflanzt wie Du, nur eben fest eingepflanzt ohne dieses Plasik was man beim Verkauf mitbekommt. Die anderen habe ich in einer hohen Glasvase eingepflanzt.

Du kannst Deine Orchidee schon fest einpflanzen mit Orchideenerde in einer Vase oder Blumentopf. Ob mit diesem Plastik vom Verkauf oder nicht, wichtig ist nur das sie Platz hat für ihre Wurzeln, ganz besonders für ihre Luftwurzeln die sie mit der Zeit bekommt, die bitte nicht abschneiden und das die Erde nicht so fest gepresst ist sondern einfach mal ein bisschen auflockern.

Die Sache mit den Giessen oder eintauchen, also ich giesse meine Orchideen einmal in der Woche mit einem gut gefülltem Schnapsglas mit Wasser und das funktioniert super meine Orchideen geht es gut.

Meine Tante die besprüht einmal in der Woche mit einer Wasser Sprühflasche ihre Orchideen und denen geht es auch super.

Also dieses eintauchen muss nicht sein, es gibt auch andere Wege.

Eine wichtige Rolle spielt auf der Standort. Viele Pflanzen sind etwas heikel was der Standort angeht. Nun ich habe meine Orchideen auf der Fensterbank stehen, wo sie Nachmittags bis Abends etwas Sonne haben. Meine Orchideen mögen den Platz.

Ich hatte sie am Anfang wo anders stehen, wo keine direkte Sonne war, dann hatte ich sie an einem Platz stehen wo sie Mittags die Sonne hatten und die beiden Plätze mochten sie nicht.

Wichtig ist auch das Du regelmässig einen Orchideendünger nimmst, dann ist alles perfekt.

Und ich topfe sie einmal im Jahr um, also bekommen frische Erde von mir.

Also so mache ich das mit meinen Orchideen und wie gesagt denen geht es damit seit Jahren gut.




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von juliamauss
12.02.2016, 14:06

Vielen vielen dank ist echt eine hilfreiche Antwort von dir :)) hab mich gefreut...

Okay also tue ich sie halt nochmal in eine andere Vase damit die Wurzeln für später mehr platz haben und nicht eingequetscht sind... :)

Orchideendüngen  da kann ich auch das flüssige mittel nehmen oder?

Danke danke

0

Was möchtest Du wissen?