Frage von lollipop55, 43

Orchidee stengel oder Wurzel?

Hallo, wir hatten uns eine orchidee gekauft und es hatte sich ne zeit lang niemand um die gekümmert als ich mir die dann angeguckt hab hab ich bemerkt das fast alle wurzeln abgestorben sind. Dann hab ich alle toten wurzeln abgeschnitten und nach viel pflege bekommt es jetzt ganz viel neue wurzeln. Es hat auch nur noch ein trieb was halb abgeschnitten wurde weil es anfing zu trocknen und der 2. Trieb war gan getrocknet und den hab ich auch abgeschnitten. Würde es noch ein trieb bekommen? Auf den bildern kann man die wurzeln sehen ich kann es aber nicht von trieben unterscheiden.

Antwort
von Bitterkraut, 30

Das sind Luftwurzeln, die schneidet man nicht ab. Diese Orchideen sind Aufsitzer, die haben keine Erdwurzeln.

Die meisten tropischen Orchideen sind Epiphyten, Aufsitzerpflanzen (von griechisch "epi" für auf und "phyton" für Pflanze), das heißt sie wachsen auf anderen Pflanzen. In den Baumwipfeln des tropischen Regenwalds bekommen sie genau das Maß an Sonne und Schatten, das sie brauchen. Ein Teil der Wurzeln klammert sich an Äste und Zweige, andere ragen in die Luft. http://www.planet-wissen.de/natur/pflanzen/orchideen/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community