Phalaenopsis - neue Fragen

  • Meine Mini Orchidee geht sie schon ein ?? Ich habe mir eine mini Orchidee gekauft (Phalaenopsis) und sie ist Lila-Weiß .Manche Blätter sehen viel Dunkler aus und haben auch kein Weiß mehr , nur noch Lila . Sind diese Blätter abgestorben ?? Wenn ja wie entferne ich sie ?? (abfallen lassen oder abzupfen) Geht die ganze Pflanze ein oder nur die Einzelnen Blätter ?? Wenn nur einzelne Blätter ,kommen sie nach ??

    von Askmaster2000 · · Themen: Phalaenopsis , ,
    1 Antworten
  • Welches Orchideensubstrat? Hallo ich brauche euren Rat :) Ich möchte demnächst meine Orchideen umtopfen, vorallem meine Mini Orchidee die nur ein Blatt besitzt (leider ist mir das oberste Blatt abgebrochen) und noch 2 BT's hat. Ihre Wurzeln sehen aber noch schön kräftig grün aus. Jetzt die Frage: Welches Orchideensubstrat soll ich nehmen: Das Seramis speziell für Orchideen oder noch von Neudorff, bei dem wird

    von M4r4cuj4 · · Themen: Phalaenopsis , ,
    2 Antworten
  • Orchideen - Beauty Kur Ampullen hilfreich? Hey, ich wollte euch mal fragen, ob diese Beauty Kur Ampullen echt was taugen? Ich möchte nämlich meine Orchideen (Phalaenopsis) wieder zum Blühen bringen, aber habe keine Möglichkeit, diese kühl zu stellen (nur bis min. 17/18 Grad im Winter). PS: Es sind 2 Stück, die jetzt im November 1 Jahr alt werden! ;) Freue mich auf eure Antworten :)

    von M4r4cuj4 · · Themen: Phalaenopsis , ,
    4 Antworten
  • orchideen wurzeln trocken_-Was tun? ich habe an zu meiner konfirmation eine orchidee bekommen.das war letzten monat.und meine phalaenopsis hat nun trockene wurzeln.ich schätze mal das das nicht so gut ist.aber was kann ich dagegen machen.ich gieße sie jeden montag (indem ich sie für ca.10 minuten ins wasser stelle) aber wie gesat die wurzeln sind.trocken.was kannich dagegen machen und was soll ich mit den schon vertrockneten

    von Epna03 · · Themen: trockene Wurzeln , Phalaenopsis ,
    2 Antworten
  • Orchideen Hilfe Meine Orchidee (Phalaenopsis) hat ein neues Blatt bekommen, jedoch kein Stiel. Ich warte schon seit einem halben Jahr und nichts kommt. Voran kann das liegen, wie man sieht geht es ihr gut. Ich musste den Stiel damals abschneiden, weil er komplett gelb wurde.

    von Sofsid · · Themen: Phalaenopsis , ,
    2 Antworten
  • Orchidee über 3 Augen geschnitten Hey ich habe heute meine verblühte Phal ca. 1-2 cm über dem dritten Auge/Verdickung gekürzt, damit dort ein neuer Trieb entsteht... Wie lange würde es dauern bis ein neuer Trieb entsteht? Auf was muss ich besonders achten bei der Pflege, oder muss man sogar die Pflege nicht ändern? Kann sich auch ein ganz neuer Stängel entwickeln? Danke für die Antworten MfG

    von M4r4cuj4 · · Themen: Phalaenopsis , ,
    1 Antworten
  • Bei Orchidee wachsen nur die Blätter!! Guten Abend, liebe Com, ich habe vor einem halben Jahr meine erste Phalaenopsis bekommen. Als sie verblüht war, habe ich gewartet, bis der Stängel braun war und dann abgeschnitten. Und ich habe aufgehört, sie zu wässern, weil ich dachte, daß sie eine Ruhepause brauchen. Als ich dann las, daß es nicht so ist, habe ich mit dem Wässern (1x pro Woche) wieder angefangen. Es kommt aber kein neuer

    von asemei · · Themen: Orchideen Pflege , , Phalaenopsis
    4 Antworten
  • Orchidee zu weit abgeschnitten Hallo. Meine Mutter hat nach dem Verblühen der Blüten den Stängel viel zu weit abgeschnitten obwohl der ja noch grün war. Und weil bei der Orchidee sich nichts getan hat, hat sie noch mehr vom Stängel abgeschnitten. Der Rest des verbliebenen Stängels und die Blätter sind aber grün geblieben. Nun frage ich mich ob man noch Hoffnung hat dass sie wieder wächst und blüht?! Unsere Orchidee müsste die

    von ellicom · · Themen: Phalaenopsis , ,
    4 Antworten
  • Ist meine Orchidee noch zu retten? Habe die arme Pflanze aus Mitleid im Supermarkt gekauft und gehofft, dass sie sich erholt...habe bereits mehrere Orchideen, denen es sehr gut geht. zuhause habe ich gesehen, dass das oberste Blatt ganz gammelig war und Pilze im Granulat gewachsen sind weil die Pflanze viel zu nass war und wahrscheinlich einfach von oben gegossen wurde. Habe sie jetzt seit 1 1/2 Monaten, die Pilze sind weg,

    von fetterBiber · · Themen: Phalaenopsis ,
    4 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Phalaenopsis

  • Orchidee (Phalaenopsis) bekommt gelbes Blatt, zu feucht oder zu trocken? Hallo, ich habe eine orchidee die jetzt auch grade blüht (phalaenopsis) die wir in einem pflanzkübel ohne löcher und topfeinsatz bekommen haben, sie ist da mit einer anderen einfach reingepflanzt. jetzt wirft sie plötzlich blüten ab und bekommt ein gelbes blatt, ich hab mal nachgesehen, und die wurzeln sind noch recht grün und dick (was man von oben sieht) ich habe von oben etwas schimmel

    von Asmadin · · Themen: Phalaenopsis , ,
    2 Antworten
  • Orchidee - dendrobium phalenopsis pflege Hallo Orchideen-Kenner, ich habe eine dendrobium phalenopsis die zwar am Wurzelknoten neu austreibt, aber die alten Blätter alle abwirft und fast nur noch Stiele hat. diese sind mit grauem "Hanf" bedeckt, darunter aber saftig und grün. soll ich die Orchidee zurückschneiden, damit die Kraft in den neuen Austrieb geht oder sie so lassen?

    von Glueckwunsch49 · · Themen: Phalaenopsis , ,
    1 Antworten
  • Orchideen frage zu der Phalaenopsis Orchidee: Vor länger Zeit habe ich die erworben im Angebot in einem Baumarkt. Da sie nach gewisser Zeit ihre Blüten abgeworfen hat habe ich den Stamm,nach Anweisung (aus dem Internet) richtig und auch an der richtigen Stelle abgeschnitten. Da soll nun ein neuer Trieb entstehen. Nun steht die Blume seit 2 Monaten, aber es ist nicht zu sehen, dass da etwas neues entsteht, neu austreibt. Kann es wohl sein, dass diese preiswerte "Baumarktorchidee"

    von PeterTheodor · · Themen: Phalaenopsis , ,
    7 Antworten
  • Orchidee Kindel retten Hallo, Habe ein Problem mit meiner Orchidee (Phalaenopsis). Vor einigen Monaten hat sieben Kindel am Blütenstiel gebildet, jedoch ohne Wurzeln. Jetzt vor einiger Zeit habe ich die Mutter-Orchidee umtopfen müssen,da ich gemerkt habe, dass sich Staunässe gebildet hat. Zu dem Zeitpunkt hatte sie noch einige gesunde Wurzeln. Jetzt habe ich gesehen, dass der Stiel wahrscheinlich auch Schäden davon

    von Marie7988 · · Themen: Phalaenopsis , ,
    0 Antworten
  • XXL Phalaenopsisblüte Leztens habe ich im Baumarkt eine Phalaenopsis gesehen, die nur eine ganz große Blüte hatte. Nun sind sie Ausverkauf und ich will mir selber so eine herranzüchten, aber wie?? Wie kann ich mir die Phalaenopsis herranzüchten, um eine ganz große Blüte zu haben??

    von copice · · Themen: XXL Blüte , Phalaenopsis ,
    1 Antworten
  • Orchidee: Phalaenopsis wie richtig gießen? ich hüte zur Zeit die Orchidee einer Freundin, aber irgend wie sieht die gar nicht mehr gut aus! Ich soll sie 15 Minuten 1x die Woche in ein Wasserbad stellen, so dass sie von unten das Wasser aufziehen kann. Aber mit ihr gehts, und ich halte mich an diese Anweisung, nur noch berg ab. Habt ihr ne Hilfe für mich?

    von wantantine · · Themen: Phalaenopsis , ,
    6 Antworten
  • Meine Phalaenopsis Hallo :-), an meiner Orchidee habe ich 2 Ableger. Ich weiß allerdings nicht wann ich diese abmachen kann. Der erste Ableger hat bereits 5 Blätter und 2 Luftwurzeln, welche allerdings erst knapp 2 cm sind. Der 2. Ableger ist noch ziemlich klein, aber der Stiel an dem dieser dran ist, vertrocknet bald. Sollte ich den Ableger lieber abmachen obwohl er noch keine Wurzeln gebildet hat oder es doch

    von Kuehn321 · · Themen: Phalaenopsis , ,
    3 Antworten
  • Orchideenfrage: Es geht um die "Phalaenopsis" die will ich zum erneuten blühen bekommen. Es dem Internet habe ich erfahren, dass man den Blütenstängel der "Phalaenopsis" 1 cm über dem "toten Auge" abschneiden soll. der Blütenstengel ist nun ca. 40 cm hoch und trägt ganz oben noch eine Knospe, die aber nicht mehr aufgehen wird. Schneide ich nun den Stängel oben ab, über dem Auge unter der Knospe? Lieber wäre es mir den Stängel zu kürzen. Kann ich also den Stängel

    von PeterTheodor · · Themen: Phalaenopsis , ,
    2 Antworten
  • Vanda Orchidee noch lebendig? Ich habe eine Vanda die nach und nach alle blätter verlor die letzten als ich die aus der glasvase holte, habe sie mir angeschaut und die hat so schwarze Pünktchen an den vertrocknetten Blattrispen und auch weiße Flecken auf dem Vertrocknetten sieht also so aus als wenn sie schimmelt. Wollte sie dann auch schon wegschmeißen weil der ganze stamm trocken und hellbraun ist also grün ist da nicht

    von clamsy · · Themen: Vanda orchidee , , Phalaenopsis
    1 Antworten
  • Ist es möglich Palaenopsis Orchideen genau wie die Vanda zu halten? Damit meinte ich einfach ohne Substrat, mir ist aufgefallen das sie ja laut Literatur eigentlich auf Bäumen wachsen und die Wurzeln somit frei und nicht bedeckt sind wie bei uns in Töpfen. Wo sie ja teilweise garkein licht an die wurzeln bekommen außer die Luftwurzeln jetzt. Auch habe ich persönlich festgestellt das es mit der Wassergabe so ein problem ist, denn momentan trocknen die selbst nach

    von clamsy · · Themen: Phalaenopsis , ,
    1 Antworten
  • Weiße kleine Tiere auf meiner Phalaenopsis-Orchidee?!? Welcher Parasit? Hallo! Ich habe auf meiner Orchidee kleine weiße Tierchen entdeckt! Ich habe versucht zu im Internet herauszufinden um welchen Parasiten es sich handeln könnte, aber ich habe nichts passendes gefunden! Die Tierchen sind zwischen 1 und 3mm groß, haben aber keinen "Wollmantel". Sie haben fühler und sehen irgendwie so ähnlich aus wie mini-Kellerasseln. Sie sind komplett weiß und

    von LucaJulia · · Themen: , Phalaenopsis ,
    2 Antworten
  • Orchideen: Kindel Hallo, ich habe seit etwa einem Jahr eine Phalaenopsis und pflege sie täglich. Ich würde sie gerne vermehren, aber da mein Versuch Samen zu gewinnen gescheitert ist, warte ich nun auf ein Kindel. Wie lange dauert es, bis sich sowas bildet? Sie sieht sehr gesund aus und bildet zur Zeit neue Blütenstände. Über einige Erfahrungsberichte würde ich mich sehr freuen. =)

    von Komori · · Themen: Phalaenopsis , ,
    3 Antworten
  • Orchideen-Kenner - Phalaenopsis Ich habe seit ungefähr 2 Wochen eine Orchidee (Phalaenopsis). Das ist meine erste, ich hatte vorher noch nie eine. Nun habe ich gelesen, dass die Blätter der Pflanze immer kräftig und dick sein müssen, und nicht schlaff und weich runterhängen dürfen. Doch das ist bei meiner so. Die grünen Blätter sind schlaff und weich. Die Blüten sehen super aus und sie hat auch keine Schädlinge. Nur leider

    von Bella2o1o · · Themen: Phalaenopsis , ,
    5 Antworten
  • Hilfe für meine Phalaenopsis... Ich habe 3 Phalaenopsis, wovon 2 kurz hintereinander alle Blüten abgeschmissen haben. Da sich im Internet irgendwie die Geister scheiden, ob schneiden oder nicht, hab ich sie bisher nicht zurück geschnitten. Die Stängel sind beide noch grün, also nicht vertrocknet. Nur da wo die Blüten saßen (also an den Augen) sind jeweils vielleicht 2mm lange braune Blätter. Ich habe gerade die beiden aus ihren

    von Melady · · Themen: Hilfe für Orchideen , , Phalaenopsis
    2 Antworten
  • Orchideen, wann schneiden? Hallo. da ich selbst Phalaenopsen zuhause habe, wollte ich mal wissen, wann genau man diese Orchideensorte schneiden sollte. Manche sagen, man soll nur schneiden, was braun und vertrocknet ist und niemals etwas grünes, andere sagen, direkt nach der Blüte oberhalb des 2. oder 3. Auges. Einige meiner Orchideen sind kurz nach der Blüte oben an der Rispe braun geworden andere haben nach ein paar

    von YesaC · · Themen: Phalaenopsis ,
    2 Antworten
  • Energiesparlampe als Pflanzenlampe geeignet? Hallo Leute, ich habe letztens eine Phalaenopsis Hybride geschenkt bekommen und zuerst hat sie sich prima gemacht. Leider sind dann nach und nach die Blüten braun geworden und abgefallen und der Stengel ist gelb geworden. Nun habe ich in meinem Orchideen-Buch gelesen, dass sie womöglich zu wenig Licht bekommt. Da die Sonnenstunden bei uns in Deutschland eh recht wenig sind, dachte ich an die

    von Vianne88 · · Themen: Phalaenopsis , ,
    4 Antworten
  • Sind Mini-Orchideen überzüchtet? Ich habe einige Orchideen und komme wunderbar damit klar, sie blühen regelmäßig und bilden neue Triebe, außer meine Mini-Orchidee (phalaenopsis). Ich habe sie jetzt seit 2 1/2 Jahren und als ich sie mir gekauft habe hat sie auch eine ganze Weile geblüht... nachdem sie verblüht ist, ist auch der blütenstengel komplett abgetrocknet und ich habe ihn zurückgeschnitten. Seitdem tut sich nicht viel...

    von Neanette · · Themen: Phalaenopsis , ,
    3 Antworten
  • Orchidee roter Stengel? Hallo ihr Lieben, seit Februar habe ich eine Orchidee (meine erste :) ), die auch kürzlich zwei neue Blätter getrieben hat. Jetzt hab ich grad nen riesen Schock bekommen - ich habe den Vorhang in meinem Zimmer wegen der Wärme immer halb zu und die Orchidee am Sonntag zuletzt getaucht - jetzt ist ihr Blütenstengel knalle rot und scheint ziemlich trocken zu sein. Die Blätter sind aber noch gut!

    von berschel · · Themen: Phalaenopsis , ,
    1 Antworten
  • Staubtrockene Luftwurzeln bei meiner Orchidee // Kurze Blütedauer Hallo liebe GuteFrage-Community, ich habe seit fünf Monaten eine Orchidee. Sie hat mittlerweile ein paar wirklich furztrockene Luftwurzeln, die kein bisschen elastisch mehr sind sondern steinhart und richtig dünn. Wie ein Mini-Baumstamm ;) Kann ich diese denn abschneiden? Außerdem blühen bei meiner Phalaenopsis immer nur ein bis zwei Blüten für ca drei Wochen, dann fallen sie ab und es wachsen

    von berschel · · Themen: Phalaenopsis , ,
    3 Antworten
  • Orchidee mit blühendem Ableger - wie behandeln? Hallo, eine meiner Phalaenopsis hat sein einigen Monaten mehrere kleine Ableger an den ehemaligen Blütentrieben. Der größte (1) hat mittlerweile 3 Blätter (max. ca. 15cm lang) und 4 Luftwurzeln, wovon die längste ca. 7cm lang ist. Das "Problem" ist, dass sich nun zusätzlich am Ableger ein Blütentrieb (x) gebildet hat, welcher bereits 30cm lang ist und mehrere voll ausgebildete Knospen

    von BerndLauert · · Themen: Phalaenopsis , ,
    3 Antworten
  • Bei meiner Phalaenopsis fallen alle Blüten und Knospen ab.Ist sie noch zu retten? Ich habe eine Phalaenopsis gekauft und dann in einem Topf gestellt mit Wasser.Ich wußte nicht,das sie das nicht darf.Sie stand im Bad.Als ich gelesen habe,das sie das nicht darf,habe ich sie sofort rausgenommen.Jetzt verliert sie alle Blüten und die Knospen fallen auch ab.Bald ist nur noch der Stamm zu sehen.Nun meine Frage-Ist die Orchidee noch zu retten?

    von scharfesonne · · Themen: Phalaenopsis ,
    4 Antworten
  • Darf man verwelkte Trieb an einer Orchidee abschneiden? Ich habe immer noch mit dem Überleben meiner Orchidee zu kämpfen. Sie ist von Schmierläusen befallen.An einem Trieb sind die Blütenblätter schon komplett abgefallen. Kann ich ihn ohne weiteres abschneiden oder soll ich ihn dran lassen-trocknet er selber ein? Ein neuer Trieb hat sich bereits entwickelt und die Knospen sind kurz vor dem Aufblühen. Würde mich über einen Tip freuen Danke Massai

    von massai · · Themen: bluetenpflege , Phalaenopsis ,
    4 Antworten

Lesenswert: Neue Tipps zum Thema Phalaenopsis

  • 1 A Orchideenblüte (Pflegetipp) In unserer Familie werden statt Blumensträußen immer Orchideen verschenkt. MEINE Pflanzen sind aber die blühfreudigsten und schönsten !!! Warum? Vielleicht wegen der regelmäßigen, liebevollen Pflege? Einmal in der Woche (bei mir immer samstags) stelle ich die Orchideen in die Küche und fülle alle Blumentöpfe bis zum Rand mit Wasser auf. Das Wasser sollte aber nicht ganz kalt sein - also

    von mg6358 · · Themen: , Phalaenopsis ,
    1 Ergänzungen
  • Diese Pflege braucht die Orchidee Die Schmetterlings-Orchidee ist die beliebteste Orchidee, botanisch Phalaenopsis. Wurzelfäule ist der Hauptgrund, aus dem sie eingeht. Das liegt natürlich an zu häufigem Gießen! Es genügt vollkommen, sie einmal pro Woche in lauwarmes Wasser zu tauchen, bis das Substrat nass ist. Danach abtropfen lassen! Spezieller Orchideendünger und hohe Luftfeuchtigkeit sind wichtig. Besprühen der Blätter -

    von Gundelei · · Themen: Schmetterlingsorchidee , , Phalaenopsis
    0 Ergänzungen
  • Wintergrau? Egal, Orchideen gleichen das aus! Auch wenn im Garten gerade Trübsal herrscht, muss man auf herrliche Blütenpracht nicht verzichten! Eine oder mehrere Orchideen im Haus holen Exotik und frühlingsfrische Leichtigkeit ins Haus. Außerdem kann man sie sehr schön arrangieren, zum Beispiel in einem Glasgefäß mit Sand, Blähton, Steinen und allem, was es im Dekoladen so gibt. Während der Blüte werden sie dann jeden Tag besprüht und

    von Annie44 · · Themen: Orchideendünger , Orchideenblüte ,
    0 Ergänzungen