Frage von Jagger1337, 40

Optimaler Platz für einen Tower?

Aloha,

bin seit kurzem von Laptop wieder auf einen richtigen Tower umgestiegen. Allerdings steht dieser jetzt auf dem Boden, wo er mich nicht stört. Das Problem ist aber, dass sich da sehr viel Staub, Haare, Tabak etc. sammelt. Habe gelesen, dass das dem Rechner einen schnellen Tod bringen kann, und das möcht ich nun wirklich nicht. Auf den Schreibtisch kann ich ihn nicht stellen, da aus Glas (und optisch sehr unschön). Fächer hat er ebenfalls nicht. Nun bin ich auf der Suche nach ein paar Ideen, wie man das Problem lösen kann, sodass der Rechner a) etwas höher steht, b) optisch was hermacht, und c) evtl. sogar noch den Kabelsalat dahinter versteckt. Ich hoffe, die Anforderungen sind nicht allzuhoch :D

MfG

Antwort
von Lunatixhd, 25

Da gibts verschiedenes. Du könntest einmal ein anders Gehäuse verwenden, dann kannst du meist auch die Optik verschönern. Den Kabelsalat musst du selber aufräumen. Dazu einfach ein paar Kabelbinder oder extra Kabelleisten verlegen. 

Wie sieht es denn bisher aus, dann könnte ich dir ein paar mehr Tipps geben

Antwort
von johdl, 22

Ich habe mir für meinen PC ein kleines "Podest" gebaut. Einfach vier kurze Beine aus dem Baumarkt holen und unter ein Brett schrauben. Probleme mit Staub gibt es zwar immer noch gelegentlich (ich mache das Ding alle zwei Monate sauber), allerdings ist es um einiges weniger als ohne Podest. Für Kabel habe ich mir eine undurchsichtige Box besorgt, die hinter dem PC steht und in der dann der ganze Salat versteckt ist. Wenn du noch die Strecke von der Box auf deinen Schreibtisch abdecken willst, kannst du dir auch noch einen Kabelkanal holen.

Kommentar von Jagger1337 ,

Sowas ähnliches hatte ich auch schon im Kopf, nur kann ich bei einem Podest nicht höher als 3cm gehen, da es sonst über den Fuß von Schreibtisch guckt. Also entweder soll es überhaupt nicht auffallen, oder halt dass es so eine Art "eyecatcher" wird. Bin in der Hinsicht sehr kleinlich, ich weiß ^^ 

Soeine Box hört sich nicht schlecht an, die könnte man ja neben den Tower stellen, sodass sie nicht auffällt. 

Kabelkanäle kann ich leider nicht benutzen, weil dafür gehen zuviele Kabel nach oben. (2 Bildschirme, Maus, Tastatur, Boxen, etc. ^^)

Kommentar von johdl ,

Das Podest ist ziemlich unauffällig, v.a. wenn man den richtigen Farbton findet (ich habe ein gebeiztes Brett genommen). Zusätzlich kannst du es noch zu einem Hingucker machen, wenn du LED-Leisten darunter klebst.

Zu den Kabelkanälen: Es gibt auch relativ große, die nicht wirklich auffällig sind, v.a. wenn man sie hinter einem Tischbein an die Wand klebt. Und passen dann auch jede Menge Kabel durch (bei mir 3 Bildschirme, Netzwerk für einen Laptop, Eingabegeräte und 2 fette XLR für Boxen)

Antwort
von Mafia2go, 10

Ich hatte bei meinem alten schreibtisch das gleiche problem. Ich habe den rechner dann auf einen kleinen beistelltisch(halbe schreibtischhöhe) gestellt der neben dem schreibtisch war. Das hat die bedienung auch enorm erleichtert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten