Frage von Minepika, 85

NT1-A Treiber?

Hi ich habe jetzt mein NT1-A mit meinem Steinberg UR12 angeschlossen und das UR12 hat auch schon einen passenden Treiber aber ich kann trotzdem noch nirgendswo das NT1-A auswählen, sondern nur das UR12. Ich habe auch schon den Mikroeingang auf das UR12 umgestellt aber es wird halt nicht angezeigt. Gibt es für das Mikro auch noch einen Treiber oder ähnliches?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Zamon, 77

Nein. Du brauchst keinen Treiber.

Das UR12 ist alles, was dich interessieren muss. Denn welches Mikro nun an den Analgoeingang angeschlossen ist, ist völlig wurscht, du kannst auch ganz ohne den "leeren" Eingang aufnehmen. 

Wenn du als Aufnahmequelle das UR12 mit dem richtigen Eingang gewählt hast, dann hast du automatisch das, was du da dran anschließt. Das kann jedes Mikro, Instrument oder eine andere Audioquelle sein, ohne dass dein PC das unterscheiden kann.

Kommentar von Minepika ,

Aber nur das UR12 wird erkannt und wenn ich das auswähle kommt trotzdem kein ton aus meinem Mikro:C

Kommentar von Zamon ,

Das will ich doch hoffen, dass kein Ton aus deinem Mirko kommt^^

Also, du hast das NT1 mit nem XLR Kabel angeschlossen, am UR12 ist Phantomspannung aktiv, der Gainregler ist soweit hochgedreht, dass ein Signal in der Pegelanzeige angezeigt wird, wenn du dich laut machst?

Mit welcher Software willst du dein Mikro nutzen?

Kommentar von Minepika ,

äh welche PegelanzeigexD Ich will es halt erstmal überhaupt für Skype und TS funktionstüchtig machen.

Kommentar von Minepika ,

Ah ich habs hinbekommen! Vielen Dank:3

Antwort
von Zamon, 44

Bitte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community