Notationssoftware zum schreiben von Leadsheets?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe bereits mit einiger software rumgedoktert und bin letztlich darauf gekommen dass ich mit der handschrift wesentlich schneller bin auch wenns nicht so "professionell" aussieht. Man verliert -wenn man sich nicht richtig zum "profi" für das programm mausert- einfach zu viel zeit mit "nebenkriegsschauplätzen". das wäre mein -wohl unbefriedigender- tip für dich :-) LG Max

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey du :D

Ich hoffe meine antwort kommt nicht allzu spät ;)

Normalerweise arbeite ich mit finale von MakeMusic. Da kannst du alles machen, was dein Herz begehrt, aber das kostet auch mehr als 100 Euro ;) Vielleicht gibt es aber auch günstigere Vorversionen. Mach dich doch da mal schlau :) Und wenn du dich dafür entscheidest, kannst du mich gerne auch nochmal über die Optionen ausfragen, die du für deine LeadSheets brauchst :)

Bestimmt sagt dir die kostenlose Software MuseScore was. Ich bin ein wirklich begeisterter Nutzer, vor allem weil die Oberfläche leicht zu bedienen ist. Du kannst dir zusätzlich verschiedene Stile laden (zum Beispiel Jazz etc.), die dein Sheet ein bisschen cooler aussehen lassen ;)

In MuseScore müsstest du ebenfalls die Möglichkeit haben die Notenzeilen auszublenden. Aber da kenne ich mich leider nicht gut genug aus. Lässt sich aber sicherlich gut recherchieren. Für MuseScore gibt es viele tutorials und gute Foren.

Notfalls machst du ne Percussion-Spur und machst alle Pausen unsichtbar oder so ;D Das geht nämlich mit Sicherheit ;)

Auch deine Gitarren-Griffe kannst du da reinbasteln :)

Als dritte Möglichkeit empfehle ich dir natürlich von Hand zu schreiben ;) Gerade bei Leadsheets geht das erstens schneller und sieht "realistischer" aus, da so sachen ja sowieso meistens von Hand geschrieben werden ;)

Hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen ;) Viel Erfolg beim Probieren!

LG Apfelkiller ;P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PurpurSound
24.03.2016, 22:17

Sehr richtig! Im übrigen scheinen notationsprogramme zu oft ohne die konsultation von musikern der praxis programmiert. Einfachste und alltäglichste aktionen sind oft versteckt oder viel zu umständlich gemacht.

Ich schreibe fast nur noch mit der hand!

1

Ich kenne nur Finale Notepad, aber das ist, soweit ich weiß, alles mit Noten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?