Nebenjob bei McDonald's Wie ist es dort?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Küche ist immer ein recht anstrengender Job. (Kaum/keine Pause, weil Kunden schlecht auf dich warten, viel Stress und meckernde Kollegen) Besonders in großen Filialen. Ich arbeite seit gut 3 Jahren mal mehr mal weniger als kuchenhilfe/servicekraft. Jedoch nicht bei MC Donalds sondern in kleinen Unternehmen. Wenn du dir solche sorgen um deinen ruf machst und das Leute von dir denken, solltest du es vielleicht in einer kleinen Filiale / Kette oder Restaurant versuchen. Mit 16 kannst du arbeiten. Jedoch nicht mehr als 8 Stunden(?) am Tag und nicht länger als 22 uhr.
Generell würde ich in kleineren unternehmen arbeiten, da ist es familiärer und man wird für Fehler nicht allzu sehr angeschnautzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich will die Frage trotzdem nochmal beantworten da ich mit den Antworten nicht ganz zufrieden bin. Als erstes kann ich euch sagen das ihr euch ein Franchise suchen da ich es öfters gehört habe. Also ich arbeite jetzt seid September 2015 bei McDonalds als 450€ Kraft und bin sehr zufrieden. 

Was man natürlich sagen muss das es wirklich ein anstregender Job ist der garantiert nicht für jeden ist, aber dennoch macht mir der Job Spaß was zum Teil denke ich auch an meinen Kollegen liegt. Natürlich ist man Unterbezahlt mit 8,60 die Stunde aber wo wird heute noch ordentlich bezahlt als Aushilfe. Das einzige was es noch attraktiv macht sind die Nachtzuschläge und Feiertags Zuschläge.

Womit du leben musst ist wenn Leute am Anfang zu dir Sagen das du schneller arbeiten musst versuch es einfach und arbeite weiter lass dich nicht aus der Ruhe bringen.

Bei mir war mein Probearbeitstag wie folgt: Es war stressig aber wurde sehr gut behandelt auch wenn ich Fehler gemacht habe. Wurde des öfteren zum trinken und rauchen geschickt. (Bei uns ist das so das du nach 2 Stunden Trinken und Rauchen darfst, kommt natürlich darauf an wie viel los ist.). Dort wurde ich auch gefragt ob es mir gefällt und ob ich weiter machen will.

Du wirst nie gekündigt wenn du was falsch machst so war das bei mir du kriegst höchstens ein einfaul und das war es.

Wegen den Blöden Kommentaren da musst du mit rechnen. Das erste Bild was du sehen wirst ist: Als ich die erste Aufgabe in der Mathearbeit gesehen habe.   Das war mein McDonalds Moment. :D

Folgende Positionen gibt es und der Reinfolge beginnst du auch normal:

Erst macht man Küche erklärt sich von selber, ist Hamburger/Cheeseburger BigMac dann große Burger und zum Schluss Bob-Seite Nuggets und CO.

Danach macht man Lobby Toilette Saubermachen Tische Tabletts und Co

Pommes-Station  Pommes einhängen und vorbereiten/verpacken

Kasse

Ich glaube danach Runner der Tüten für Drive In verpackt

Bunker der die Drive Bestellungen annimmt 

Naja mal ein kleiner einblick :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?