Frage von borntodie1, 340

Nazi Nachbarn, wie sollen wir uns verhalten?

Ich denke viele kennen die Familie "Ritter" (eine ziemlich asoziale nazi Familie) ... Unsere Nachbarn sind jetzt nicht so krass drauf wie die, aber schon sehr ähnlich. Wir haben hier neben unserer Wohnung ein Flüchtlingsheim und ich habe einmal mitbekommen wie deren Kinder ein Flüchtling angespuckt und beleidigt haben (die Kinder sind zwischen 7-10 Jahre). Über und unter uns wohnen die als Familie und die Familie ist für eine deutsche Familie richtig groß (so wie ich das bisher gesehen habe, haben deutsche normalerweise nicht mehr als 2 Kinder, bei denen sind es über 5-7 alle einzelnd) .. Naja auf jeden Fall, könnt ihr euch auch sicher vorstellen dass die ziemlich laut sind, da sie ja so viele sind. Meine Mutter hat die einmal ganz höflich drum gebeten etwas leise zu sein, und sofort wurde sie angeschrien, die eine Frau wollte sogar was auf sie werfen, hätte sie nur weiter gesprochen. Das Garten benutzen die ganz für sich allein obwohl alle anderen die hier wohnen auch dazu ein Recht haben ... Wir dürfen einfach nicht unsere fre.se aufmachen, sonst wissen wir ja was passieren wird. Ich höre oft vom Fenster, wie die über uns lästern, wie sehr die uns hassen.. Die lachen uns teilweise auch aus ka wieso ... Naja, das belastet einen wirklich sehr und wir wissen einfach nicht mehr was wir tun sollen. Wir haben auch teilweise Angst, da wir zu dritt ohne Mann leben (gibt auch niemanden der uns beschützt oder sowas) ... Wie soll das ganze weitergehen? Was würdet ihr uns empfehlen, so vom Verhalten her? // nur mal so am Rande, bin Türkin.

Antwort
von Woropa, 154

Ihr könntet euch an euren Vermieter wenden. Der kann mit der Familie reden und sie auffordern, leiser zu sein.Er kann auch dafür sorgen, das ihr auch den Garten benutzen könnt. Wenn es danach weiter Ärger mit dieser Familie gibt, wendet  ihr euch am besten an die Polizei. Die kann wegen Ruhestörung und Beleidigung  ermitteln gegen diese Familie.

Antwort
von unbekannteins, 125

Am besten die (Uhrzeit,Datum, Grund) aufschreiben wenn sie euch stören und dann zum Vermieter gehen und dann vor Gericht.

Antwort
von PaC3R, 113

Sammel die vorfälle und halte sachen per video oder sprachaufnahme fest und zeig die an

Kommentar von LordPhantom ,

Video und Sprachaufnahmen sind problematisch wegen dem Recht am eigenen Bild, etc

Antwort
von lenayung, 82

Sorry das ist vielleicht nicht so vernünftig, aber ich würde die Mega provozieren. mir fällt kein gutes Beispiel ein aber wenn das z.B. Homophobe Leute wären, würde ich eine gleichgeschlechtliche Person vor deren Augen küssen oder die Gay Pride Flagge (kp ob die so heißt) aus dem Fenster hängen lassen. Homophobie ist genauso ungerechtfertigt wie Nationalsozialismus.

Antwort
von viomio82, 156

Ich weiss gar nicht warum ihr Angst habt. Das wollen die doch nur. Ihr habt auch Rechte. Würde den Garten genau so nutzen. .

Falls die beleidigen oder handgreiflich werden....ab zur Polizei und anzeigen.

Kommentar von borntodie1 ,

Klar haben wir auch rechte.... Aber mach das mal meiner Mutter klar ... Außerdem leben die hier schon seit über 10 Jahren, wir nur seit einem Jahr. Die haben da echt viel mehr rechte .. 

Kommentar von Korkensammler ,

Es kommt natürlich auch immer darauf an, wie man sich aufführt. Wenn man in eine Wohnung zieht und erst einmal den Nachbarn sämtliche Ruhestörungsregeln um die Ohren haut, macht man sich auch nicht sonderlich beliebt.

Morgen ist Sonntag, klingle bei ihnen und bitte sie um ein Gespräch, trinkt zusammen einen Kaffee und regelt das untereinander. Nachbarschaftsstreitereien müssen doch nicht sein.

PS: Was ist daran schlimm, wenn jemand mehrere Kinder hat? Die zahlen auch mal Deine Rente, nur mal so. Wir können froh sein, wenn es noch Leute gibt, die sich das antun.

Kommentar von borntodie1 ,

Werde später eh nicht hier leben von daher :Ddd außerdem habe ich niemals behauptet dass das etwas schlimmes ist, wie kommst du denn jetzt auf sowas? Ich wollte damit nur andeuten dass die Familie ziemlich groß ist und wir dagegen nur 3 Frauen. 

Kommentar von viomio82 ,

und? weil jemand länger da wohnt gehört denen das komplette Haus oder wie? Bald kommt der Sommer also ab in den Garten. was wollen die dagegen unternehmen? warum sich von solchen kleinen Asys einschüchtern lassen...also bitte!

Kommentar von viomio82 ,

Nicht alle Kinder zahlen mal unsere Rente....wir füttern ja auch genügend Schmarotzer durch weil wir tgl aufstehen und einem Job nachgehen

Antwort
von Joline007, 111

Hast du schon versucht den Vermieter zu kontaktieren 

Antwort
von wobfighter, 113

Ist jetzt jeder Deutsche Nachbar der sich daneben benimmt ein Nazi weil er untypisch 7-11 Kinder hat und anscheinend keine Erziehung genossen hat...

Polizei holen und sich das dokumentieren lassen, den Vermieter kontaktieren und über die Zustände berichten... Bloß danach wird die Sache noch mehr eskalieren vermute ich mal bei der Beschreibung.

Sa hilft meistens nur der Selbstschutz und wegzugehen...

Kommentar von borntodie1 ,

Wo habe ich das jetzt behauptet. Ich habe genug deutsche Freunde um zu wissen dass die Mehrheit nicht so drauf ist. Und ist mir doch egal was für Verbrechen die begehen und was für Straftäter das sind, aber die sagen das doch mit eigenem Mund, dass die was gegen ausländer haben, also sind das doch nazis?  

Kommentar von wobfighter ,

Anscheinend ist es dir ja nicht egal siehe Eingangsfrage..

Kommentar von borntodie1 ,

:D es ist mir so verdammt egal was für Straftäter das sind, solange die mir nicht schaden können die machen was die wollen. Aber wenn man mal von solchen Menschen bedroht wird, und angeschrien wird als wäre man nichts wert, einfach nur ein 2. klasse Mensch, dann interessiert das wohl einen.

Kommentar von wobfighter ,

Was denkst du passiert wenn du Vermieter oder Polizei kommen wird und du dich dagegen wehren wirst... Dann wirds noch persönlicher und unter Umständen gefährlich... wegziehen und das so schnell es geht...

Antwort
von LordPhantom, 76

Provozier sie ganz leicht. Wenn sie dann was illegales machen, z.B. dich schlagen, zeig sie an.

Kommentar von LordPhantom ,

Und sorg für Zeugen

Antwort
von Korkensammler, 141

Ich würde in den Garten gehen und eben auch mein Recht in Anspruch nehmen. Das kann nicht sein, daß eine Familie alleine den Garten in Anspruch nimmt. Rede eben mit ihnen und mache Zeiten aus, wann wer den Garten für sich benützt?

Kommentar von borntodie1 ,

Mit denen kann man doch nicht mal sprechen. Immer wenn ich die sehe, versuche ich etwas Kontakt aufzubauen und höflich/nett zu sein aber ich werde nicht mal zurück begrüßt sondern werde sogar schief angeschaut.  

Kommentar von Korkensammler ,

Dann wende Dich an den Vermieter oder Eigentümerversammlung. Es müssen für alle die gleichen Regeln gelten, unabhängig von der politischen Gesinnung. Kanns ja wohl nicht sein...

Antwort
von chiquita18, 120

Mach die kaputt, vor was hast du Angst hahahahaha. Man muss den Mund aufmachen! Ich würde da einfach die Polizei anrufen, denn dann hören die Hunde auf zu bellen ;)

Kommentar von borntodie1 ,

Ja dann Versuch du das mal selber. Oben lebt die alte mit ihren alten kranken Mann und ihren 2 Töchtern und deren Männern (sind ebenfalls nazis). Unten auch 2 Familien ebenfalls mit 2 Männern und glaub mir bei denen gibt es kein "Frauen schlägt man nicht." Als Frau hat man es bei solchen Dingen verdammt schwer.

Kommentar von Korkensammler ,

Was ist denn überhaupt vorgefallen, daß euer Nachbarschaftsverhältnis so sehr aus den Bahnen ist?

Wie Du sagtest, waren die "Nazis" lange vor Dir da, was paßt denen denn nicht, daß sie so reagieren?

Kommentar von borntodie1 ,

Es passt denen nicht mal das wir hier leben, dafür muss man nicht etwas lebenswichtiges tun, damit die uns hassen. Schon von Anfang an waren die so, nicht mal begrüßen können die. Ich kenne das normalerweise anders, aber naja.

Kommentar von chiquita18 ,

Hm.. Geh in einem Selbstverteidigungskurs, aber man kann es auch sanft angehen und beten ^^"?

Antwort
von MrEdge125, 60

Als Türkin ist da leider nichts zu machen...

Antwort
von Accountowner08, 54

Polizei holen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community