Frage von Augustmaedchen, 80

Nagellack als Praktikantin bei der Bank?

Hallo Leute! Ab morgen habe ich ein 3-Wöchiges Schülerbetriebspraktikum bei einer Bank als Bankkauffrau. Jetzt habe ich jedoch eine Frage: Darf ich Nagellack auftragen? Oder müssen meine Nägel natürlich sein? Danke schonmal für Antworten!:)

Antwort
von Kirschkerze, 41

Nagellack ist zwar in Ordnung, aber keine "aufdringlichen Farben". Also Neon Pink und Neon Grün und Schwarz usw. auf gar keinen Fall. Versuchs trotzdem neutral zu halten ;) (French Nails, eine dünne Glitzerschicht o,ä)

Antwort
von noname68, 43

in banken/kreditinstituten legt man grundsätzlich wert auf ein gepflegtes äußeres. zwar verlangt niemand, dass sich schüler-praktikanten aufbrezeln, als wenn sie zum hochzeitsball gehen, aber in etwa so, als ob du in ein gutes restaurant zum abendessen eingeladen bist.

und lackierte fingernägel sind auch für ein junges mäden/frau nicht übertrieben, sofern sie nicht in einer grellen neonfarbe sind. damit sehen hände eben gepflegter aus, als z.b. abgekaute oder ungepflegte nägel mit "trauerrand"


Kommentar von Augustmaedchen ,

Es ist dunkelblauer, matter Nagellack, also soll ich ihn erstmal drauf lassen?

Kommentar von noname68 ,

wenn er zu deinem outfit (z.b. dunkelblauer blazer oder kostüm) paßt, ist es ok. ansonsten würde ich eher zu pastellfarben oder klarlack greifen.

Kommentar von Augustmaedchen ,

Gut, dankeschön:)

Antwort
von Realisti, 46

Matter Klarlack ist erlaubt. Ansonsten guck mal, was die "Kollegen" so benutzen. Was die dürfen, darfst du auch.

Kommentar von Kirschkerze ,

Danach sollte man nur bedingt gehen bzw. die Person fragen, die sich um einen kümmert. Unsere Praktikanten kriegen ordentlich Stress wenn sie sich einfach das herausnehmen was die Kollegen dürfen ;) Gab schon ein paar Dramen wie "Die Frau Kirschkerze hat aber 15 Piercings in den Ohren, wieso darf ich dann mein eines nicht drinnen lassen"

Kommentar von Realisti ,

Ich hatte eigentlich nur an Nagellack gedacht. Stimmt, du hast völlig Recht.

Antwort
von Mell1990, 38

Ich schätze das unauffälliger ( also kein grün, gelb oder orange ) ok sein wird wenn er gut aufgetragen ist und noch nicht absplittert

Kommentar von Augustmaedchen ,

Ich habe matten, dunkelblauen Nagellack aufgetragen. Er hat noch keine Macken, also geht es?

Kommentar von Realisti ,

Nein! Auf keinen Fall. Die Nägel sollen gepflegt aber natürlich aussehen. Dunkelblau ist weit weg von natürlich, es sei denn du hast gerade schweren Sauerstoffmangel. ;-)

Du sollst noch bei alten Omas und Opas als seriös rüberkommen!

Kommentar von Kirschkerze ,

zu grenzwertig. Ab damit ;)

Kommentar von Augustmaedchen ,

Okay, gut, danke ihr 3!

Kommentar von Mell1990 ,

Ich würde auch eher rot oder klarlack nehmen. Zumindest für den ersten Tag. Blau ist doch schon auffällig und etwas spezieller

Kommentar von Realisti ,

Rot kommt bei einem konservativen Chef auch nicht gut an, weil zu sexie. Wenigstens im Praktikum würde ich nur Klarlack nehmen.

Kommentar von Mell1990 ,

Ich hätte rot eher als elegant gesehen

Antwort
von Bestie10, 28

warst du jemals in einer Bank

scheinbar nicht

also geh hin an die Kasse oder sonst wo und schaue ob die dort Beschäftigten Frauen Nagellack aufgetragen haben, Makeup verwenden, Lippenstift und Parfüm !

so verfährst du dann auch

Kommentar von Augustmaedchen ,

Natürlich war ich in einer Bank. Man wird wohl noch Fragen dürfen.

Kommentar von Bestie10 ,

dann benimm dich so wie sich deine "Kolleginnen" benehmen kleiden  bemalen ...

dann liegst du genau richtig oder glaubst du es gibt extra Ansprüche/Forderungen an dich, weil du Augustmädchen heißt ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten