Nachtspeicherheizung seit gestern immer noch kalt - was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schau doch mal auf den Stromzähler. Wenn das Ding an ist rotiert der schon mächtig! Normal hört man beim Einschalten auch ein leises Brummen, die Lichter werden gedimmt usw...Wenn er Strom verbraucht dann wird es auch warm, alles andere ist physikalisch unmöglich.

Also funktioniert er vielleicht nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist die Anlage Witterungs geführt?

Gibt es eine Zentralsteuerung und einen Aussenfühler? 

Öfen oder Fußbodenheizung?

Einfamilienhaus oder Mehrfamilienhaus - läuft im selben Haus die Heizung beim Nachbarn?

Schalten die Schütze im Stromkreisverteiler (Sicherungskasten) zur Ladezeit ein?

Eintarif oder Doppeltarifzähler? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann liegt es sicher an der Einstellung des Fühlers!!

So kalt sind die Nächte doch auch noch nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallöle...

schon mal im Sicherungskasten nachgesehen? 

Lieben Gruß vom Saurier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kurdtown
06.10.2016, 18:42

Ja, Nachtspeicher ist Nummer 4 und der ist oben der Schalter genau wie alle anderen..

0