Frage von marlonz, 68

Nachtspeicherheizung wird nicht warm?

Wir haben seit gestern Nachmittag die Heizungen mal angestellt. Sicherungen rein, Heizungen an Zimmertür angestellt, Heizungen angestellt und die werden eifnach nicht warm.

Laufen nun etwa 18 Stunden aber pusten nur Luft... nicht wirklich kalt aber auch nicht warm. Normal halt.

Muss man irgendwas beachten?

Am Heizkörper ist an, Sicherungen sind auch an. an den Türen kann ich auch ganz aufdrehen, passiert trotzdem nix.

Antwort
von peterobm, 66

Vergessen die Sicherungen einzuschalten; die Dinger wurden schlicht nicht aufgeladen; da kann auch nix kommen

Antwort
von annacristina, 55

Hallo, mittlerweile dürfte Eure Heizung aber laufen, oder? Sie heißt ja nicht umsonst NACHT-Speicherheizung. Sie lädt sich erst am Abend auf und dann die ganze Nacht über. Bis 6 Uhr morgens.. Das ist vom Stromzähler her auch so eingestellt. Bei uns schaltete der Stromzähler um 21.40 Uhr auf den Nachttarif. Dann wurden die Speicherheizungen geladen. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mir gerne schreiben. Ich habe Monate gebraucht, um diese andere Heizart zu verstehen. Liebe Grüße.

Antwort
von detlefweb, 64

Hallo marlonz

Schaut euch mal die richtige Programmierung an .Es kann sein,
das die Temperatur nicht richtig programmiert ist. Wenn die Raumtemperatur zu
hoch ist, gegenüber der Einstellung am Raumfühler, dann wird die Heizung nicht
warm bzw. nur lauwarm .Die Fühler sind meistens noch auf Wintertemperatur
eingestellt.

Antwort
von enibas1517, 50

Ich hatte mal eine ur uralte Nachtspeicherheizung. Da mußte ich ca 2 Tage warten bevor die geheizt hat. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten