Frage von leifux21, 246

Nach Rückkehr zu Windows 7 startet Windows nicht mehr was machen?

Vor 1-2 Wochen hatte ich noch Windows 7 auf meinem PC. Dann hatte ich eine Meldung von Windows bekommen das ich kostenlos auf Windows 10 upgraden kann,was ich auch dann gemacht habe.. So jetzt knapp 2 Wochen später nehme ich als Fazit das Windows 10 mir momentan zu viele Probleme macht.. Dann bin ich auf Wiederherstellung gegangen und dort stand dann "zu Windows 7 zurück kehren" das habe ich ausgewählt.. Anfangs sah alles normal aus, aber dann kam die Meldung das Windows nicht mehr richtig starten kann... Beim erneuten starten kommt dann die Starthilfe, die ich auch benutzt habe... Bringt aber "noch" nichts...

Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Danke!

Antwort
von GenLeutnant, 229

Installiere Windows 7 komplett neu,dann hast Du wieder ein sauberes und frisches Betriebssystem.Alles andere wäre nur rumspielerei und mit zuviel Altlasten behaftet.

Kommentar von leifux21 ,

Brauche ich dafür eine CD?

Kommentar von GenLeutnant ,

Ja...eine Installations DVD in Deiner Windows 7 Version.Entweder 32 oder 64bit.Könntest Du hier downloaden: https://www.lolametro.de/#windows-7

Kommentar von leifux21 ,

Ist das schwer?

Antwort
von GenLeutnant, 210

Das ist nicht schwer.Hier ist eine Schritt für Schritt Anleitung: https://wiki.hs-mittweida.de/index.php/Windows_7_%28Installation_und_Einrichten%...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten