Frage von Tempelhof48, 199

MW 318i E90 Exzenterwellensonsor abstecken?

Liebe Auto User,

mein Fehlerspeicher meines 3er BMW's E90 mit dem N46 Motor hat i Fehlerspeicher den Exzenterwellensensor und auch Probleme die genau darauf zutreffen.

Habe im Internet gelesen, man solle diesen mal abstecken um zu gucken, ob der Motor dann ruhig läuft, damit man weiß, ob es auch wirklich der Sensor ist.

Kann mir jemand eine "Anleitung" geben, wie ich an den Sensor ran komme?

Vielen Dank im Voraus :-)

Antwort
von autofuchs1, 164

Ja das ist ein etwas größerer Aufwand.

Allerdings wir das nichts bringen nur der Austausch hat Sinn. Ventildeckel ab, Schraube vorne an der Kettenführung lösen und anschließend ist der Sensor noch mit zwei Schrauben befestigt. Das abziehen des Sensor wird nichts bringen, da das SG dann nicht weiß, wie die Ventilöffnung ist, was zu den gleichen Fehlermeldungen führt. Nur der Austausch hilft. Der Sensor kostet um die 300€, der Verstellmotor ist so gut wie nie defekt. Allerdings musst du unbedingt die Exzenterwelle auf Einlaufen / Schwergängigkeit prüfen, da dies ein häufiges Problem ab 120tkm ist.

Kommentar von Tempelhof48 ,

Vielen Dank erst einmal. Wir wurde es von jemanden Erklärt, wenn man Symptome wie meine hat, wird es sehr wahrscheinlich der Exzenterwellensensor sein, was auch viele Foren bestätigen. Nur damit man den nicht umsonst tauscht, solle der einmal abgesteckt werden um zu gucken, ob die Symptome dann weg sind, weil er dann über Drosselklappen läuft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten