Frage von amdphenomiix6, 71

Mutter kann nicht kochen, siehts aber nicht ein. Wie können wir vernünftig mit ihr reden?

Hallo,

Das Problem ist: Meine Mutter kann so gut, wie gar nicht kochen. Die meisten Gerichte sind entweder verbrannt oder noch roh. Sie erkennt noch nicht mal, dass Lebensmittel schlecht sind (zum Beispiel vergammelt riechen) und erwartet dann von uns Kindern, dass wir diese essen. Auch ist sie völlig resistent gegenüber Kritik oder Verbesserungsvorschläge. Als ich z.B. heute bemerkt habe, dass das Wasser gleich überkocht (kommt fast immer vor, da sie sich während dem Kochen mit anderen Dingen beschäftigt), habe ich die Flamme niedriger gedreht, worauf ich mir einen Vortrag anhören konnte.

Ich bin schon von daheim ausgezogen, kann also nur bedingt einwirken, jedoch leiden meine Schwestern erheblich darunter. Auf Kritik reagiert sie nur spöttisch und eingeschnappt, mein Vater arbeitet sehr häufig und ist daher kaum daheim? Wie können wir vernünftig mit ihr reden, bzw. das Problem lösen. Allein kochen lässt sie uns kaum, da sie sich in ihrer Ehre verletzt fühlt.

Danke :)

Antwort
von Ini67, 31

Macht ihr schon mal etwas gemeinsam?

Wie wäre es, wenn Du ihr einen gemeinsamen Kochkurs schenkst? Also nicht unter der Flagge: "Damit du das endlich mal lernst!" Sondern eher so: "Da werden mediterrane Gerichte gekocht - total lecker! Lass uns da mal zusammen hin." Ich denke, du kommst weiter, wenn du es durch die Hintertür versuchst - ohne das sie sich verletzt oder gekränkt fühlt.

Bei uns bietet zB die Volkshochschule immer wieder solche Kurse zu ganz unterschiedlichen Themen an. Man kann sich ja auch öfter mal anmelden. Sehr lehrreich jedenfalls. :)

Ich glaube auch, manchen Müttern fällt es per se schwer, von den Kindern Lehre anzunehmen. Durch andere von außen fällt es ihnen dann leichter.

Antwort
von brido, 50

Da Du noch lebst wird es nicht sooo schlimm sein. Zeig ihr wie es geht oder koch selber. Ich bin sicher dass sie motzt aber Dich läßt. 

Kommentar von sercan1990 ,

also hat sie es geschafft dich bis zu einem gewissen Alter zu bringen soo krass wird es dann wohl doch nicht sein. Aber Eltern sind stur , wenn es darum geht , das Kinder Ihnen Verbesserungsvorschläge machen wollen. isst sie das Essen denn am Ende selber noch?

Kommentar von amdphenomiix6 ,

Nein, sie isst es nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten