Frage von xxvereniixx, 160

muss man sein (schlechtes) IHK Zeugnis dem neuem AG vorlegen nach der Ausbildung?

Hallo liebe Mitglieder, 

Es geht darum das ich als kffr für Bürokommunikation im Jahr 2014 meine Prüfung in Rechnungswesen mit einer 5 abgeschlossen habe. Gesamtnote 3. In meinem Abschlusszeugnis der Berufsschule habe ich eine Note 2 in diesem Fach .. Das beweist das ich einen schlechten Tag hatte .. Die Prüfung war letztes Jahr auch verdammt schwer und schwerer als die vorherigen Prüfungen ... Lohn und Gehalt war der Hauptteil .. Nach der Ausbildung wurde ich jetzt bis März übernommen und bin nun Arbeitssuchend .. Ich schrieb viele Bewerbungen mit schlechtem Zeugnis .. Nur Absagen .. Nur Absagen ..  Ich hatte auch noch kein Arbeitszeugnis weil ich zu dem Zeitpunkt noch angestellt war .. Nach den Absagen habe ich mir also folgenden Plan gemacht. Ich schickte meine Bewerbungen ohne IHK Zeugnis nur Abschlusszeugnis der schule 2,2 schnitt, Ausbildungszeugnis vom Betrieb und Arbeitszeugnis .. Tada es tat sich was .. Einladungen zum Vorstellungsgespräch .. Ein Telefoninterview hatte ich auch mit einer Firma die Interesse hat und mich nun zum Vorstellungsgespräch eingeladen hat .. Jetzt meine Frage die haben mir geschrieben ich sollte meine Zeugnisse in Original mitbringen.. Soll ich mein schlechtes IHK Zeugnis nachreichen beim Gespräch und mir dadurch evtl. den Job vermasseln .. Oder darauf ankommen lassen ob sie es sehen wollen .. Ich mein beim Telefoninterview wurde ich nicht gefragt warum ich mein IHK Zeugnis nicht mitgesendet habe .. Ich hab ja auch schon ein Arbeitszeugnis und das zählt ja auch .. Vllt hat jemand Erfahrung und ein guten Rat für mich ich möchte unbedingt da anfangen und mir die Stelle durch meinen schlechten Tag nicht vermasseln .. :( danke schon mal im Voraus .. :)

Antwort
von Nemesis900, 133

Du musst nicht. Nur wenn er es sehen will und du sagst nein das zeig ich nicht kann ich dir garantieren das du den Job nicht bekommst.

Antwort
von xam89, 126

Wenn die danach fragen dann schon.

Kommentar von xxvereniixx ,

Kommt das nicht schlecht  dann die 5 zu zeigen erst nach Aufforderung .. 

Antwort
von robi187, 100

jedes zeugnis des fehlt macht sehr stuzig? und alle erklärungen noch mehr wenn sie nicht 1000% schlüssig sind?

also lieber mit offene karten spielen?

Kommentar von xxvereniixx ,

Aber die hätten mich doch beim Telefoninterview schon fragen können warum ich das nicht mitgesendet habe.. Ich hab ja schon ein Arbeitszeugnis was such wichtig ist und ein Ausbildungszeugnis vom Betrieb auch als Nachweis wie ich war was ich gelernt habe und das ich bestanden hab 

Kommentar von robi187 ,

wie auch immer, selbst wenn die es  nicht merken und päter was vorfällt und alles genau angeschaut wird könnte man ein schuh daraus machen?

aber jeder sollte es so machen wie er es für richtig hält

ich bin für wahr und klar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community