Frage von Voltiment555, 75

Muss man Klasse wiederholen wenn man auf dem Gymnasium EINE fünf im Zeugnis hat?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DieChemikerin, Community-Experte für Schule, 74

Hi,

nein, mit einer Fünf wird man i.d.R. versetzt. bei mehreren Fünfen gibt es bestimmte Regelungen. Die gelten dann für dein Bundesland...

Du bekommst aber bescheid, sobald du gefährdet bist, damit du entsprechend gegensteuern kannst,

LG

Antwort
von Clarissant, 68

Also ich kenn das so, dass man nur sitzenbleibt, wenn man eine 6 oder zwei 5en hat. Mit einer 5 kommt man normalerweise weiter. 

Die Schule sollte dich aber ohnehin informieren, falls du versetzungsgefährdet bist. Ich würde bei Unsicherheiten den Klassenlehrer fragen. 

Antwort
von katzenbernd, 62

Hängt vom Bundesland und von der Schule ab. Bei uns ist es so, leider :/

Antwort
von sumbib, 70

Also ich glaube wenn man 2 funfer im Zeugnis hat muss man wiederholen aber sind deine anderen Noten gut?

Antwort
von MrSpaghetti, 43

Normalerweise erst bei zwei fünfen, aber frag doch einfach deinen Klassenlehrer.

Antwort
von mimidisneyfreak, 39

Nein, eigentlich nicht. Letztes jahr hatte ich zwei fünwen und hab einen blauen brief bekommen. Versuchen sollte man es trotzdem eine bessere note zu bekommen, ich meine eine 5 auf dem Zeugnis ist nicht mit was man angeben könnte;)

Kommentar von mimidisneyfreak ,

achso, ich hab die noten verbessert, sonst müsste ich wiederholen:D hab ich ganz vergessen

Antwort
von JACE5, 42

Nein, ein 6 oder zwei 5 er

Antwort
von Jenne1982, 36

In Sachsen, ja!

Kommentar von adabei ,

In Bayern nicht. Es kommt also immer auf das Bundesland an.

Kommentar von Jenne1982 ,

Wir schaffen unser Abi ja auch schon in 12 Jahren 😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten