Frage von jennerle, 20

Muss man Erdbeerkakteen propfen?

Ich habe heute die Erdbeerkakteen-Babys und die Mutterkakteen von unserer Floristikerin abgeholt, weil ich selbst noch nicht so vertraut bin und das abmachen der Ableger einem Fachmann überlassen wollte. Jetzt zu der eigentlichen Frage: MUSS man Erdbeerkakteen propfen? Ich habe davon grade im Internet gelesen. Ich habe die kakteen seit vllt 3 Jahren und kenne mich mit ihnen auch nicht so dolle aus, deshalb stelle ich hier jetzt einfach mal die Frage.

Antwort
von bonsaiblogger, 16

Der sogenannte Erdbeerkaktus ist ein Gymnocalycium mihanovichii der kein Chlorphyll (grün) bilden kann.

Auf eigenen Wurzeln können die meisten chlorophyllosen Sukkulenten / Kakteen nicht überleben. Deswegen werden sie auf wüchsige Unterlagen gepfropft.

Wenn deine Ableger überleben sollen, brauchen diese eine Pfropfunterlage.

Hinweise zum pfropfen findest du auf
http://www.kaktus-kakteen-sukkulenten.de/vermehrung_pfropfen.html

Für diese Kakteenart wird als Pfropfunterlage meist ein Hylocereus undatus verwendet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community