Frage von XnumbX, 185

MUSS ich in der Schule Tiere sezieren?

Muss ich das machen, wenn der Lehrer/die Leherin das sagt? Auch wenn es kein "richtiges Tier" ist sondern nur ein Auge oder so?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Klopfklopfklopf, 45

Du kannst mit deinem Lehrer reden, dass du das nicht möchtest.

Bei uns musste man dann für die Zeit entweder was dazu lesen, zugucken (beim Mikroskopieren von Fleisch) oder in eine andere Klasse (bei sezieren vom Auge) und dann entweder in der nächsten Stunde oder sobald es vorbei ist (je nach dem ob es sich noch lohnt) wieder dazu kommen.

Ich denke nicht, dass er dich zwingen kann es zu machen.

Einmal wurde unsere Arbeit benotet, da musste der Junge der nicht mit machen wollte stattdessen ein Referat halten. 

Antwort
von MeerliLiebe, 62

Ich bin einfach nicht zur Schule gegangen, als wir ein Schweine Auge in der Schule seziert sollten. Hab das dem Lehrer erklärt und der hat es verstanden und mir keine Fehlstunden eingetragen. Dein Lehrer kann dich zu nichts zwingen; du musst gar nichts!

Antwort
von superlolly, 98

Unsere Biologie Lehrerin hat  extra noch mal nachgefragt,wer sich heute nicht so danach fühlt und die Personen durften dann raus gehen.Weiß nicht wie das bei euch geregelt ist,aber ich glaube die Lehrer fragen da schon nach bzw. du musst dann sagen,dass du das nicht magst.Sollte dann machbar sein:)

Liebe grüße :-) 

Kommentar von Temerarie ,

Ja war bei uns auch so. Aber verstehen tue ich es, Verständnis aber eher weniger. Man nutzt seine Augen, aber verstehen will man sie nicht?!

Kommentar von XnumbX ,

ICH muss sie nicht aufschneiden, um sie zu verstehen.

Antwort
von ErsterSchnee, 81

Gegenfrage: Warum WILLST du es nicht machen? Sowas ist superspannend! Und bisher hat es jeder Schüler ohne Folgeschäden überlebt.

Kommentar von Temerarie ,

Du bringst es auf den Punkt!

Kommentar von XnumbX ,

Ich will es nicht machen, denn ich fühle mich dabei nicht wohl. Klar, es sind nur Schlachtabfälle aber es war mal ein Lebewesen und ich will das einfach nicht, man schneidet ja immerhin auch nicht einfach so einen Menschen auf, selbst wenn er tot ist (jedenfalls nicht in einer Schule).

Kommentar von ErsterSchnee ,

Ja, es war mal ein Lebewesen. Und durch das Sezieren und Lernen gibst du seinem Tod noch viel mehr Sinn! Oder wäre es Dir lieber, das Tier zu schlachten und die Reste achtlos als MÜLL wegzuwerfen?

Kommentar von MeerliLiebe ,

Es gibt Menschen, die sowas einfach nicht machen wollen. Ich mache sowas auch nicht freiwillig. Einfach nur widerlich. :D

Antwort
von FruityPunch, 127

Nein manche Menschen haben diesen Ekelfaktor, du musst so etwas nicht machen

Kommentar von Bestie10 ,

also ich ekle mich vor Mathe und Englisch

darf ich das dann auch wegfallen lassen ?

Kommentar von FruityPunch ,

nee XD

Antwort
von Liesche, 79

Was ist dabei, wenn im Biologieunterricht seziert wird und vielleicht auch mikroskopiert, das ist doch sehr gut, wenn der Unterricht interessant gestaltet wird. Was hast Du dagegen?

Antwort
von Saralovesfylou, 35

Also meine Lehrerin hatte uns früher dazu gezwungen ein schweineherz zu sezieren... Aber ich hab mich trotzdem geweigert.

Antwort
von Temerarie, 73

Es kann dich keiner zu irgendetwas zwingen. Wenn deine Lehrerin keine Empathie zeigt bekommst du eine 6, da Leistungsverweigerung. Bei uns war es so, dass die Leute vorher rausgegangen sind. PS: Macht aber ja auch Spaß und ist lehrreich.

MfG

Antwort
von Computerhilfe11, 86

Nein. Du musst es nicht machen wenn du es nicht magst. 

Art. 2 Grundgesetz Persönliche Entfaltung

Antwort
von JustAGiirl, 47

Nein. Bei uns war das freiwillig

LG

Antwort
von nachhilfenoetig, 55

Nein.
Aber es ist lustig wenn sich alle damit bewerfen nachdem sezieren

Antwort
von Kokosnuss2002, 63

Nein, musst du nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community