Frage von Paderboy96, 62

Muss ich das Taxi zahlen?

Hallo Leute Es geht um folgendes, ich musste mir ein Taxi rufen um von A nach B zu kommen Das habe ich getan das Taxi sollte in 10min.da sein und kam nach 30min noch nicht und in der Zentrale hat sich keiner mehr gemeldet, also habe ich ein anderes Taxi unternehmen angerufen um ein anderes Taxi zu ordern wie zuvor hab ich auch dies getanwas diesmal 30min Dauern sollte

Als ich wartete kam aber das Taxi vom 1. Anruf und ich bin mit dem gefahren und die andere Firma hat sich bei mir gemeldet und meinte für die anfahrt 50Euro zu verlangen obwohl ich nicht mit gefahren bin Freue mich auf antworten Lg

Antwort
von HopsiMomo, 15

Das lässt sich doch bestimmt anders regeln. Erkläre ihnen einfach die Situation. Wusstest du denn, dass das Taxi, in dem du dann schließlich mitgefahren bist, das Taxi des anderen Unternehmens war? Du hasst doch schließlich nicht damit gerechnet, dass dieses noch kommt, weil sich niemand von dem ersten Unternehmen gemeldet hat, oder? Ihr bekommt das schon irgendwie hin. 

Antwort
von bikerin99, 20

Du hast 2 Dienste einen Auftrag gegeben, beide haben eine Leistung erbracht, da du ja nicht abgesagt hast. Also ist das eine berechtigte Forderung, auch wenn du nicht gefahren bist, denn in der Zwischenzeit hätte das Taxi einen anderen Auftrag annehmen können und so einen Umsatz gemacht. Es ist also eine Art Stornogebühr.

Antwort
von Manioro, 16

Ich denke ja.   Du hast das zweite Taxi der Firma B bestellt und dann nicht benutzt weil du das Taxi der Firma A genommen hast, mit dem du nicht mehr gerechnet hast.

Du hast also eine Leistung beauftragt ohne sie dann in Anspruch zu nehmen. Insofern hat Taxiunternhemen B einen Anspruch auf Schadensersatz soweit ein tatsächlicher Schaden entstanden ist ( z.B. wenn eine andere Fahrt wegen Deinem Auftrag abgelehnt wurde).

Antwort
von valvaris, 36

https://www.gutefrage.net/frage/taxi-zu-spaet-zug-nicht-bekommen

Antwort
von Nayes2020, 15

Also du hast nicht Bescheid gesagt? dann hast du die anfahrt zu bezahlen. 

Immerhin ist er wie vereinbart gekommen. wobei 50 euro für eine anfahrt in keinem Verhältnis stehen außer er kam aus Einen anderem Bundesland.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten