Frage von teddy32111, 26

Müssen Techniker Schicht arbeiten?

Wenn man sich von Chemikant zB weiterbildet zum Techniker, muss dieser dann auch Schicht arbeiten?

Antwort
von Peppie85, 16

das kommt einzig und alleine auf den arbeitgeber an. wenn du als techniker z.b. für die anlagenüberwachung zuständig bist, dann auf jeden fall, denn auch zwischen 22.00 uhr und 6.00 uhr bzw. zwischen 14.00 uhr und 22.00 uhr müssen bestimmte anlagen überwacht werden. wenn das schlampig oder nicht gemacht wird, kann einiges in die binsen gehen... was vor 30 jahren in der ukraine geschehen ist, brauche ich wohl hier nicht noch mal zu erörtern...

du hast natürlich als techniker duchaus die chance, einen anderen job zu finden, in dem du keine schicht arbeiten musst. sie ist nicht riesig, aber sie ist vorhanden. sprich mal mit deinem arbeitgeber, ob man dich gegebenenfalls innerhalb des unternehmens nach bestandener prüfung für andere aufgabenfelder einsetzen würde...

lg, Anna

Antwort
von sozialtusi, 26

Das kommt drauf an, ob in dem Betrieb, in dem man arbeitet, Schicht geschoben wird.

Antwort
von Kuhlmann26, 4

Das hat nichts mit der Weiterbildung zum Techniker, sondern mit dem Arbeitgeber zu tun. Wenn in dessen Betrieb in Schichten gearbeitet wird, muss das gegebenenfalls auch der Techniker zun. Es gibt aber auch Unternehmen, da arbeiten nicht alle Mitarbeiter in Schichten. Oft wird in der Produktion in Schichten gearbeitet, aber in anderen Bereichen nicht.

Du kannst ja von vorn herein sagen, dass Schichtarbeit für Dich nicht infrage kommt. Wenn diese Sorge hinter Deiner Frage stecken sollte.

Gruß Matti

Antwort
von wollyuno, 11

hängt nur vom betrieb ab,es gibt welche mit und ohne

Antwort
von berlina76, 16

Das kommt auf deine Vertragsbedingungen an.

Antwort
von Griesuh, 15

Das kommt ganz auf den Betrieb und den Bereich an in dem du arbeitest.

Antwort
von kenibora, 11

Kommt wie überall, auf den Job an.....Vertrag schliesst ja Du ab!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community