Frage von MrWolf633, 381

Müssen Orthodoxe Christen Kirchensteuer zahlen?

Evangelisch und katholische Christen müssen zahlen. Müssen das aber Orthodoxe auch? Weil es sind ja auch Christen. Und wie viel Kirchensteuer muss dann gezahlt werden?

Antwort
von petrapetra64, 327

Nein auch evangelische und katholische Christen müssen nicht zwangsweise Kirchensteuer zahlen. Nur wenn sie Mitglied in der evangelischen oder katholischen Kirche sind. Man kann auch Christ sein, ohne Mitglied der öffentlichen Kirche zu sein. Dann zahlt man auch keine Kirchensteuer.

Es gibt mit Sicherheit viele Menschen, die Chisten sind, aber kein Kirchenmitglied. Christentum kann man ja einfach leben, dazu muss man keinen Gottesdienst besuchen. Und sehr viele Leute zahlen Kirchensteuer und sind Mitglied der offiziellen Kirche, gehen aber nie zur Kirche.

Orthodoxe Christen und auch andere christliche Untergruppen werden wohl nur Mitglied ihrer eigenen Kirche sein und da wird keine offizielle Kirchensteuer erhoben. Ist aber möglich, dass diese Kirchen auch Mitgliedsbeiträge von ihren Mitgliedern verlangen.

Antwort
von jessica268, 259

Wenn man in die Kirche eintritt und ein Einkommen hat muß man zahlen. Und wieviel richtet sich nach der Höhe des Einkommens.

Antwort
von Aliha, 209

Orthodoxe Christen zahlen keine Kirchensteuer, ebenso wenig wie viele andere christliche Religionsgemeinschaften.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community