Frage von PupsdieWandan, 126

Müssen Markenklamotten wirklich sein?

Da bin ich mal gespannt. Bitte seid ehrlich.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Patriciiia, Community-Experte für Schuhe, 32

Nein. Die Menschen, die durch Markenklamotten ihre Freunde bekommen, sind selber sehr arm. Denn sie können nicht mit ihrem Charakter überzeugen, sie brauchen teure Klamotten um Freunde zu bekommen. Außerdem sind oft Markenklamotten auch nicht viel besser als echt nein. Die Menschen, die durch Markenklamotten ihre Freunde bekommen, sind selber sehr arm. Denn sie können nicht mit ihrem Charakter überzeugen, sie brauchen teure Klamotten um Freunde zu bekommen. Außerdem sind oft Markenklamotten auch nicht viel besser ,als noname-Produkte.  Das einzige wo ich eher dazu neigen würde Marken Klamotten zu kaufen, sind Schuhe. Denn Schuhe hat man wirklich lange an und möchte natürlich auch lange etwas davon haben. Ansonsten aber finde ich es sehr unnötig, für 100 € oder mehr beispielsweise Jeans oder Pullover zu kaufen, denn auch in 100 € Jeans sehen die Ärsche nicht schöner aus.

 Nur Marken dafür zu kaufen, damit man irgendwie Reich aussieht, das finde ich sehr sehr arm selig .

Antwort
von BWNWone, 24

Also ich kaufe auch gerne Markenklamotten und finde das auch nicht schlimm. Viele hier haben geschrieben, dass es keinen Unterschied macht bei der Qualität ob Marke oder nicht, aber das stimmt in keinem Fall. Vergleicht man jetzt zum Beispiel Tally Weilj und Hugo Boss. Außerdem kommt es darauf an welche Marken man kauft. H&M hat für ihre Preise eine sehr gute Qualität. Bei Schuhen finde ich es außerdem sehr wichtig, dass sie bequem und gut aussehen. Kaufe bei normalen Straßenschuhen nur noch Filling Pieces. Meine beiden Paare halten jetzt schon zwei Jahre sind immer noch bequem und sind leicht zu pflegen. Man sollte nämlich dann auch mal darüber nachdenken, dass wenn man sich einmal im halben Jahr für 100€ Nike Schuhe, das teurer ist, als wenn einmal 250€ in die Hand nimmt. Außerdem finde ich, dass ein guter eigener Stil auch unterstreichen kann und die Persönlichkeit des Trägers auch ein bisschen zum Vorschein, denn schließlich sind Klamotten, auch das, was man als erstes am Menschen wahrnimmt. Mode finde ich deshalb auch sehr wichtig. Man sieht aber auch auf den Straßen, dass vielen Deutschen Mode egal ist und auch anhand vieler Aussagen hier. Deshalb finde ich auch, dass viele Deutsche einfach nur whack durch die Gegend laufen, im Vergleich zu vielen anderen Ländern oder auch den Schwarzen und Kanaken hier. Das ist auch vielleicht einer der Gründe, warum Deutsch sein so uncool (außer bei Nazis) ist und viele Jugendliche lieber Kanaken wären und auch so reden wollen (wallah, Akhi etc.). Aber das ist ein anderes Thema. Außerdem glaube ich auch, dass viele zwar sagen, es wäre Ihnen egal aber wenn sie beim gleich ausschauendem T-Shirt und annähernd gleichen Preis würden sie immer die Marke nehmen. Es gibt eigentlich auch wenig Leute, die mit ihren Klamotten angeben(subjektive Wahrnehmung) Ich wollte damit auch niemanden angreifen hier wegen meiner Vorwürfe und wünsche noch einen schönen Abend.

Antwort
von TheAllisons, 68

Ne, nicht wirklich, denn sie passen meistens nicht sehr gut, weil sie so komisch geschnitten sind. Und No Name Klamotten kann ich mir öfter kaufen und die alten entsorgen. Kommt billiger. Und sie passen bei weiten besser. Zumindest bei mir

Kommentar von floppydisk ,

gerade markenware ist die, die besonders gut geschnitten ist. entweder du hast einen komischen körperbau oder scheinbar noch nie ein marken- und ein billigsakko verglichen.

Kommentar von TheAllisons ,

genau, du hast vollkommen recht, so ist es.

Kommentar von DagiBeeoffline ,

ist so

Antwort
von schmocklinchen, 50

Also ganz ehrlich: ich trage kaum Markenkleidung. Die ist mit einfach viel zu teuer und ich meine, es ist NUR Kleidung. Da gebe ich mein Geld lieber anderweitig aus. Und außerdem ist Kleidung von keinen bekannten Marken oft nicht hässlicher (oft im Gegenteil) und nicht unbedingt qualitativ schlechter. (Die Erfahrung habe ich mit Schuhen gemacht.) Letztendlich kommt es darauf an, dass die Kleidung einem gefällt und man sich darin wohlfühlt - Marke hin oder her. Es gibt definitiv Wichtigeres als Markenkleidung. ;D

Antwort
von steineinhorn, 36

nö, muss auf keinen fall sein, ich ziehe an was mir passt und was mir gefällt - die marke is mir dabei ziemlich egal, je nachdem was es ist sollte man halt noch auf materialien/qualität gucken aber die marke is echt egal

Antwort
von akedey, 32

Also bei Schuhen finde ich schon. Schuhe sind mir persönlich einfach viel zu wichtig, aber sonst... Habe letztens meinen Schrank ausgemistet, meine Mutter sprach mich drauf an, dass alle teuren Marken Klamotten jetzt draußen sind und es jetzt zu 95%
H%M Sachen sind :D

Antwort
von xXMoffelXx, 25

Ich gehe doch nich in einen laden und gucke nur dass ich nur sachen von einer bestimmte marke hole! Ich geh da rein gucke nach sachen die mir gefallen und gucke ob sie mir passen. Klar gibts bestimmte marken die mir besonders gut passen zb s.oliver aber ich achte nich darauf ob das jetzt von einer marke is oder nich sondern ob es mir gefällt.

Antwort
von GanMar, 54

Mir müssen die Klamotten passen, ich muß sie mögen, sie sollten von guter Qualität, haltbar und praktisch sein, also ihren Zweck erfüllen. Auf ein bestimmtes Label kann ich verzichten und einen großen Markenaufdruck auf Vorder- oder Rückseite verabscheue ich, denn ich habe keine Lust, die Litfaßsäule für irgend jemanden zu spielen und dafür auch noch Geld bezahlen zu müssen.

Antwort
von Schnuppi3000, 28

Nein, da gebe ich das Geld statt für ein Label lieber für fair hergestellte Kleidung aus.

Klar gibt es Ausnahmen, z.B. ein Anzug / Kostüm sollte schon gut sitzen, da greif ich dann auch mal zu bekannten Marken.

Antwort
von Saladir, 41

Natürlich nicht! Man bezahlt eine Menge Geld nur für das geschützte Logo. Das muss nun wirklich nicht sein. Es gibt auch schicke Sachen von No Name Firmen, die dazu auch noch super sitzen und teilweise sogar bügelfrei sind.

Geh für das gesparte Geld schick essen oder ins Kino! :-)

Antwort
von Wuestenamazone, 18

Ich habe meine Marke und bei der kauf ich. Ich bin zufrieden, weiß die Größe

Antwort
von Philsenator, 40

Es kommt darauf an. Ich finde bei Schuhen bekommt man von "besseren" Marken einfach bessere Ware. Ansonsten kann man sich natürlich mal was teureres kaufen, allerdings muss das nicht immer sein, da auch kleinere Marken bei Klamotten gut sind

Antwort
von steefi, 33

Natürlich ! sonst wären die ganzen Werbefuzies ja arbeitslos und würden mir auf der Tasche liegen - so werden sie von den Willigen bezahlt, die gerne etwas mehr ausgeben.

Antwort
von Annabellc, 29

Nein. Ich besitze einige Markenklamotten, da ich dachte das durch den hohen Preis auch die Qualität besser ist. Dem ist aber nicht so! Im Gegenteil!Bei einem T-Shirt von Abercrombie & Fitch war nach dem ERSTEN waschen schon der Stoff beschädigt. Also meiner Meinung nach muss Marke nicht sein. H&M und co. sind vollkommen in Ordnung.

Antwort
von dmnc420, 16

Es ist jetzt wahrscheinlich eine sehr unbeliebte meinung aber ich will jetzt trotzdem mal meinen Ketchup dazugeben.

Also viele sagen ja, es muss einem gefallen, bequem sein blablablubb und das stimmt ja auch, vollkommen richtig. Aber natürlich hat man ein besseres Gefühl wenn auf dem tshirt nike draufsteht oder wenn man originale Superstars von adidas hat. Ich weiß nicht, ob du noch auf die schule gehst aber heutzutage wird man gemobbt wenn man No-Name Klammotten hat. Hart, aber wahr.

Allem in allem, ich finde man kann ab und zu schon mal etwas mehr für Markenklamotten ausgeben. Es ist immer gute Qualität und sieht in den meisten Fällen gut aus. Wobei ich dann 350 Euro für ein komplett weißes Tshirt ausgeben, weil es von Kanye West "designt" wurde, schon ziemlich übertrieben finde.

Kommentar von Alduinthedragon ,

Ich glaube das mit dem weißen Tshirt waren nur 200 ....aber mal ehrlich seine Mode also yeezy Schuhe wie Klamotten ist qualitativ super und sieht klasse aus meine Meinung

Kommentar von dmnc420 ,

"nur 200" naja ist schon ziemlich teuer. Aber die schuhe sind einfach nur geil habe selber welche ^^

Antwort
von 486teraccount, 30

nein H&M Klamotten von indonesischen Kindern geknüpft

sehen sogar besser aus, kaufe sie gerne

Antwort
von MCFritty, 27

Jeder setzt seine Prioritäten anders.

Ich persönlich brauche keine Markenklamotten und spar mein Geld lieber für andere Dinge.

Jedem das seine... 

Antwort
von DaniGGa3, 14

Nein. Für mich müssen die Anziehsachen winfach nur fresh sein, da spielt die Marke kaum eine Rolle.

Ich selber trage grade ein Gildan-T-Shirt & eine C&A-Shorts; habe heute Komplimente für das Putfit bekommen. ^^

Kommentar von DaniGGa3 ,

*Outfit

Antwort
von Rosswurscht, 29

Passen müssen sie. Ich geb mein Geld lieber für gutes Essen aus :)

Antwort
von floppydisk, 43

natürlich muss sowas sein.

es ist einfach ein gutes gefühl, markenware zu tragen. über sinn und unsinn muss man hier auch nicht diskutieren, da alles sinn macht, was menschen zufriedener und glücklicher macht.

Antwort
von Lilo626, 17

In der heutigen Gesellschaft leider anscheinend schon.

Antwort
von Retniw98, 24

Bei Schuhen auf jeden Fall. Bequeme und lässige Schuhe gibt's halt nicht für lau.

Antwort
von Hummingtide, 25

Mir ist nur wichtig, dass es gut aussieht und mehr als 'ne Woche heil ist.

Antwort
von Topfpflaenzchen, 25

Markenklamotten sind Heutzutage eher ein Statussymbol, wer viel Geld hat kauft sich die neuesten Markenkleider. Ich finde Markenklamotten eher unnötig, da sie auch nicht viel mehr bieten als alle anderen Kleidungsstücke. Bei Markenklamotten zahlst du nicht für die Kleidung, sondern für das Logo.
Mein Fazit: Nein, muss echt nicht sein.

LG Topfpflaenzchen

Antwort
von WillyWanker, 11

Privat bin ich Schlumpf. Auf der Arbeit bin ich pingelig: nur das Feinste vom Feinsten bitte Herr Dienstherr! Ich muss es ja nicht zahlen und immerhin muss ich a) das Unternehmen nach außen vertreten und b) müssen die Klamotten was aushalten...

Antwort
von Alduinthedragon, 10

Also ich würde niemanden auslachen oder ähnliches ...ich persönlich gebe gerne Geld für teure Klamotten aus

Antwort
von DarthSion, 15

Ja muss sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community