Frage von Florkil, 45

Muay Thai zu schädigend?

Meine Eltern haben mir verboten Muay Thai zu trainieren weil es angeblich zu "gefährlich und schädigend" für meinen Körper ist. Ich bin 15 und interessiere mich sehr für diesen Kampfsport. Ich wollte fragen ob das stimmt.

Antwort
von einbaum23, 34

nein kein bischen, natürlich kann man sich verletzen aber kann man das im fußball oder irgendeiner anderen sportart nicht?Hast vlt mal n blauen fleck aber dafür biste gesund fit und hast ne menge spaß würds mir nicht verbieten lassen mach selber muay thai seit 2 jahren und hab noch nie groß was gehabt lg hoffe konnte helfen

Kommentar von Florkil ,

Erstmal danke für die schnelle Antwort :D

Leider ist das mit dem nicht verbieten lassen nicht so leicht, da meine Eltern sich Videos von Sparrings angeguckt haben (wo die kräftig zugetreten und geschlagen haben) und sehr davon überzeugt sind dass ich mir da leicht was schlimmeres als nen blauen Fleck weghole. Irgendwelche tipps ? ^^ 

Kommentar von einbaum23 ,

kein problem, ja man hat ja uch besinders am anfang schützer an also boxhandschuhe, schiebeinschoner und mundschutz da kann echt nix großartig passieren zumindest nicht mehr als bei irgendner andern sportart und du kannst dir sicher sein das wenn du neu im verein bist dich keiner zu kleinholz verarbeitet sondern 'angepasst' sind besonders der trainer schaut immer nach einem und außerdem bei mi im verein gibts auch einige mädchen und ich glaub nicht das deine eltern dir weiß ,achen wollen das ein mädchen stabiler oder was auch immer ist:D

Kommentar von einbaum23 ,

und ich außerdem kämpfe machst du am anfang eh keine bzw musst du auch nicht und sparring is ja nicht 110% sondern halt einfach um die geübten sachen umsetzen zu können

Antwort
von WintersChild, 4

Natürlich kannst du dich beim Muay Thai verletzen, aber das ist bei jeder Sportart der Fall. Beim Training hast du außerdem eine Schutzausrüstung, die Schlimmeres verhindern soll.

Antwort
von Sharakan, 22

Verletzen kannst du dich überall, ob Statistiken sagen, dass es beim Muay Thai etwas wahrscheinlicher ist, spielt im Einzelfall ja keine Rolle.
Abgesehen davon stärkt der Sport, anders als viele anderen, deine Muskulatur und nicht nur Ausdauer, was die Verletzungsgefahr nochmal dauerhaft senkt.
Außerdem kannst du dich besser verteidigen (solltest das jedenfalls können, wenn du trainierst), was wiederum auch gut ist und das Verletzungsrisiko im Fall des Falles senkt.

Antwort
von TheDarkSlam, 21

Schwachsinn. Deine Eltern erzählen dir Schrott!

Antwort
von Thomas414, 23

Schwachsinn, es macht deinen Körper sehr viel stärker und resistenter gegenüber Schmerz und Verletzungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten