Frage von DPilan, 147

Mordkommission ohne Abitur?

Servus, weiß jemand ob es möglich ist in die Mordkommission (Kriminalpolizei) zu kommen ohne ein Abitur zu haben.

Habe gehört man kann als Polizist sich für ein Wunschdezernat bewerben und dann wird anhand seiner bisherigen Leistungen entschieden ob man dorthin gelangt.

Sollte man dazu dort Fortbildungen machen? Ich hoffe jmd kennt sich aus und kann mir helfen

 (Polizei ohne Abitur -> Mordkommissar)

Einen schönen Tag noch! (-:

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Polizei, 147

Sicher geht es. Aber  Direkteinstieg ist ohne die entsprechenden Voraussetzungen nicht moeglich.

Ueber Umwege ginge es dennoch.

Du machst den Einstellungstest fuer den mD bei der Polizei, nach dem EAV den Lehrgang fuer den gD. Nach weiteren Lehrgaengen wechselst du zu K und dann zur "Mordkommission".

Kommentar von Sirius66 ,

Furbo ... wasnmitdirlos? MOKO ??? Zuviel Fernsehen ... ???

Gruß S.

Kommentar von furbo ,

Groehl...

Was meinst du, warum ich das in Anfuehrungsstriche gesetzt habe. :-)

Kommentar von Sirius66 ,

Ach - ja ... NU SEH ICH´S :)

Antwort
von RobTop96, 132

Wird schwierig. Die meisten Bundesländer bilden nurnoch im dualen FH-STUDIUM aus. Du brauchst also Fachhochschulreife. Die wenigen Bundesländer, die noch Leute für ne Polizeiausbildung ohne Studium suchen, können sich vor Bewerbungen kaum retten.

Erst wenn Du diese Ausbildung durchlaufen hast, kannst Du Dich innerhalb der Polizei in andere Richtungen orientieren.

Kommentar von Sirius66 ,

Und plötzlich ist eine Moko Lichtjahre entfernt .... keine Ahnung vom Bewerbungsprozedere, EAV und genereller Organisation, aber Chef einer Moko ...

Manchmal würde ich zuuuuuu gerne schauen, ob solche FS mal ein EAV machen - und WIE sie es machen ... falls sie es überhaupt hinkriegen, sich frist-. und formgerecht zu bewerben.

Gruß S.

Expertenantwort
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 91

Zunächst solltest du mal einige Begriffe und Definitionen lernen.

Kripo ist ein Tätigkeitsfeld der Polizei. Eine Abteilung. Da geht es keineswegs immer und ausschließlich um Mord. Nur wenige Bundesländer bieten für Bewerber einen Direkteinstieg in die Kripo. HH, SH ... glaube Hessen ... Aber wenn, dann mit FHR/Abi.

Eine Mordkommission wird bei Bedarf gebildet. Man wird eingeteilt. Ernannt. Jemand aus dem Höheren Dienst mit Führungskompetenz sucht sich ggf Leute aus dem mittleren Dienst, aber auch gehobenen Dienst aus, und beruft sie hier hinein, wenn es mal einen Mord geben sollte. Dabei ist nicht das Amt entscheidend, sondern die Eignung des Beamten. Er muss in seinen besonderen Ausbildungsinhalten, Fähigkeiten und Leistungen GEEIGNET sein, den Fall im Team zu lösen. Egal, aus welcher Laufbahn er kommt. Es kann auch ein Nicht-Beamter-kein-Polizist aus der Technik sein. Ist der Fall gelöst, löst sich auch die MoKo wieder auf.

Alle anderen BL bilden entweder inform einer Ausbildung = mittlerer Dienst oder über ein Studium = gehobener Dienst Polizeibeamte für den allgemeinen Polizeivollzugsdienst aus. ALLE können bei entsprechender Eignung und freien Stellen in einer Kriminalabteilung jeder Fachrichtung arbeiten. ALLE können auf Streife fahren. ALLEN steht die Bereitschaftspolizei offen.

Man würde dich ernster nehmen, wenn deine Frage etwas erwachsener wäre. So klingt es ähnlich wie Wie werde ich Prinzessin - Wie werde ich Walzüchterin - Wie werde ich Immobilienmakler auf dem Mond ...

Gruß S.


Antwort
von MiKe1700, 113

Welches Bundesland hast du denn im Sinn

Kommentar von DPilan ,

Sachsen, Berlin/ Brandenburg

Kommentar von MiKe1700 ,

Ok
Dann meld dich einfach bei einer Dienststelle und frag nach einem
einstellungsberater, der erzählt dir das was du brauchst

Kommentar von DPilan ,

ok.. danke.

Kommentar von Sirius66 ,

Naja ... die sind eigentlich auch immer froh, wenn jemand fragt, der sich wenigstens schonmal ein wenig erkundigt hat.

Homepages bieten da schon eine Menge Lesestoff. Eine gewisse Fähigkeit zur selbstständigen Recherche wird vorausgesetzt. Auch von Einstellungsberatern.

Gruß S.

Kommentar von MiKe1700 ,

Aber grundsätzlich hast du recht
Lies dir mal was über die Qualifikationsebenen durch und dann sollte das ganze um
Einiges klarer werden

Kommentar von Sirius66 ,

Qualifikationsebenen gibt es nur in Bayern. Wenn man mit diesem Begriff googelt, kommt man automatisch auch zur Lapo Bayern. Da Polizei Ländersache ist, nützen diese Infos jemandem, der nach Sachsen, Berlin oder Brandenburg will, wenig.

Gruß S.

Antwort
von orange87, 85

Schreib denen doch einfach eine Email. Die Adresse findest du bestimmt im Netz.

Kommentar von Sirius66 ,

Leute, wenn man da in einer Mail fragt Wie komme ich zur Moko lachen die sich schlapp. Wollt ihr nicht ernst genommen werden?

Kommentar von orange87 ,

Was hast du denn zu verlieren wenn du fragst?

Genau, nichts!

Kommentar von Sirius66 ,

Ich habe einen negativen Erstkontakt dort, wo ich ja eigentlich hin will. Wer Wert drauf legt ...

Gruß S.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten