Frage von maresa04, 14

Monomer auf haut?

Ist es schlimm wenn acrylpuder oder monomer auf die haut gelangt?

Antwort
von NanaHu, 8

Worauf genau bezieht sich deine Frage.

Geht es rein um den dermatologischen Aspekt?.... also die Hautverträglichkeit?... (Hier kann es in Einzelfällen durch die in den Produkten enthaltenen Acrylat-Monomere zu Kontaktdermatitis, sowie zu Haut-, Schleimhaut und Augenreizung kommen. Lichthärtende Gel Systeme bieten hier eine deutlich bessere Verträglichkeit als Pulver-Flüssigkeitssysteme.)

Oder geht es dir daraum ob das durchgehärtete Acrylat auf der Haut verbleibt?..... nein, das wird es nicht. Dadurch dass die Haut fettet und sich ständig abgestorbene Hautschuppen lösen, bilden sich relativ schnell Lifitings und das Acrylat löst sich wieder.

Hast du keine Unverträglichkeit gegen Acrylat-Monomere oder reagierst auf andere im Acrylpulver und Monomer enthaltene Chemikalien und Stoffe, ist es kein Beinbruch wenn mal etwas daneben geht. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten