Frage von meli195, 86

Mit Ex der Freundin reden?

Also meine Freundin wurde von ihrem Freund verlassen und ist jetzt total am Ende. Er hat ihr aber keinen ordentlichen Grund gegeben und sich nur dumm verhalten. Drf ich als ihre Freundin jetzt mit ihm reden? Also darüber, nicht im freundschaftlichen Sinn. Will mich da nicht unnötig einmischen aber es ist ihr gegenüber halt unfair. Danke im Vorraus:)

Antwort
von Ellen9, 35

Wenn er sich nur dumm verhalten hat, was willst Du denn noch mit ihm reden? Der hat keine weitere Aufmerksamkeit verdient. Unternimm lieber etwas Schönes mit Deiner Freundin; lasst es Euch gutgehen. Es wäre schade, wenn sie wegen dem Loser traurig ist. Rede mit ihr. Macht das Beste daraus. "Viel Glück"🍀

Kommentar von meli195 ,

mach ich, danke:)

Antwort
von TrudiMeier, 36

Du willst dich nicht unnötig einmischen, aber mit dem Ex deiner Freundin darüber reden? Das widerspricht sich dochAber egal. Wenn du gut mit ihm klar kommst, kannst du ihm unter 4 Augen sagen, dass er ihr bitte einen Grund nennen soll, damit sie nicht weiter grübelt. Das wäre das einzige - mehr nicht und auch nur einmal. Kommst du mit ihm gar nicht klar, dann halte dich komplett raus. Jegliches Wort verspricht Ärger.

Kommentar von meli195 ,

Ja ich meine ich möchte ihr nicht noch mehr Stress machen, wenn ich mit ihm rede. Aber danke:)

Antwort
von Hannibu, 35

Du darfst grundsätzlich reden, mit wem du willst. Aber in dieser Situation solltest du es vorher mit deiner Freundin absprechen

Antwort
von LZ123, 23

Ich persönlich würde es jetzt nicht so toll finden, wenn sich mein Freund in mein Liebesleben einmischt. Ich an deiner Stelle würde sie erst einmal fragen, ob mit ihrem Ex mal reden soll oder nicht.

Also ganz ohne Erlaubnis einmischen würde ich mich da jetzt nicht. Das kann schnell mal nach hinten los gehen. Wenn sie nein sagt, dann musst du das auch akzeptieren. Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte

Antwort
von JZG22061954, 8

Wenn deine von ihrem Freund verlassene Freundin dich mit dieser Aufgabe betreut, dann darfst Du selbstverständlich auch mit ihrem Ex Freund über die entstandene Situation reden. Allerdings muss der Ex Freund von deiner Freundin keineswegs auch dazu bereit sein sich mit dir über die Ereignisse zu unterhalten und wenn er das nicht tun möchte, dann kannst Du auch nichts daran ändern.

Antwort
von PfrageXL, 36

Klar kannst du das, man kann selbst wenn man sich noch gut versteht auch normal treffen. Ich finde das Schwachsinn sich für eine Seite zu entscheiden. Aber zu deiner Sache: ja warum nicht, du kannst ja den Grund von ihm erfahren und deiner Freundin dann besser helfen wahrscheinlich

Antwort
von Kandahar, 26

Aus Beziehungsproblemen hält man sich besser raus! Auch als beste Freundin.

Kommentar von NWOneSuper ,

Klar, du versuchst deiner Freundin damit ja zu helfen. LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten