Frage von starly, 59

Mit Abitur in den mittleren Dienst der bayerischen Polizei und später dann gehobenen Dienst?

Hallo, ist es möglich mit Abitur eine normale Ausbildung für den mittleren Dienst bei der bayerischen Polizei zu machen und sich dann nach und nach hocharbeitet oder ein paar Jahre später eventuell nochmal studiert um in den gehobenen Dienst zu gelangen?

Antwort
von Olga31, 59

Soweit ich weiß gibt es nur noch den höheren Dienst für den es das Abitur braucht, so war es zumindestens damals bei meinem Freund

Kommentar von azeri61 ,

für den höheren dienst braucht man ein abgeschlossenes studium

Antwort
von winstoner14, 46

Du kannst doch mit einem Abitur, in den Gehobenen Dienst, der Polizei gehen. 

Wenn du dich hocharbeiten willst, dann dauert das bestimmt 2-3 Jahrzehnte.

Antwort
von azeri61, 48

du kannst dich für den mD bewerben auch mit abitur aber falls du glaubst nach ausbildung und 2 jahre diensterfahrung aufsteigen zu können liegst du falsch das wird schon paar jährchen brauchen es gibt genug 50-60 jährige polizisten die haben es bis heute nicht in den gD geschafft

Expertenantwort
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 40

Warum? Du hast mit einem Abitur die schulische Zugangsberechtigung für den Gehobenen Dienst der Polizei.

Der Weg ist wesentlich kürzer und sicherer. Der andere könnte klappen oder auch nicht.

Gruß S.


Antwort
von Boad1979, 48

Ja, das ist nach meinem Kenntnisstand möglich.

Antwort
von Gege3210, 16

Ich weiss nicht, wie das heute und in Bayern ist.

Zu meiner alten Zeit (Nicht Polizei, nur Wasserwirtschaftsamt), brauchte man einen wirklichen Universitätsabschluss, um in höheren Dienst zu kommen.

Ausser, wenn das Rgierungspräsidium, wegen geleister ausserordentlicher Fähigkeiten und Leistungen jemanden speziell anforderte. Dann waren jedoch mehrere Jahre Dienstleistung nötig, mindestens drei Jahre, um in höheren Dienst zu kommen. Das war auch Verhandlungssache. Und auch um nicht Höhergesetzte wegen zu schnellem Aufstieg zu verärgern.

Jedoch schien das in der Polizei anders zu laufen, die hatten spezielle Schulen welche weitere Qualifizierung und Aufstieg erlaubten. Und militärische Geschichten. Mir scheint es, dass Sie sich besser an die direkt zuständigen Stellen wenden sollten/können/würden. Das Forum hier scheint mir nicht die gute Stelle zu sein. Selber hingehen, dort fragen.

Guten Mut ! Nicht all zu schüchtern sein ! Wenn Sie es wirklich wollen, vorwärts ! Aber sich sicher sein, was man tut, und nicht tut. Niemals jemand Anderem weh tun.

Persönlich wollte ich so etwas nie. Das ging mir über die Hutschschnur. Nie, no, never !

MfG, Gerhard.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community