Frage von hghghgbbbb, 37

Mit 17 noch einen Wachstumsschub bekommen(männlich)?

Hi Leute, in letzter Zeit beschäftige ich mich sehr damit ob ich noch im Wachstum bin. Ich würde nämlich noch gern ca. 5-10 cm wachsen also meine Zielgröße wären schon gern 188cm. Dass ich das nicht bestimmen kann weiß ich selbst und das es genetisch bedingt ist. Zu mir: ich bin 17 Jahre alt, männlich, mach Kampfsport, 183 cm groß und Nichtraucher. Denkt ihr dass es in diesem Alter möglich ist noch zu wachsen bzw. seit ihr noch in dem Alter gewachsen? MFG

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Wachstum & wachsen, 23

Hallo! Ich bin in dem Alter noch gewachsen und Du bist jetzt schon groß. 

Die Durchschnittsgröße der Deutschen beträgt für Männer 178,6 cm . Beim Amerikaner sind es 2 cm, beim Franzosen sogar 5 cm, beim Italiener 8 cm weniger.

Das Wachstum geschieht nie kontinuierlich und gleichmäßig sondern verläuft immer in mehr oder weniger starken Schüben. Wann diese Wachstumsschübe stattfinden und wie heftig sie ausfallen orientiert sich auch wieder an der Genetik. Mit 20 oder 21 verknöchern die Wachstumsfugen ( Epiphysenfugen) endgültig.

Es kommt also noch was - in bestätigten Ausnahmen auch 5 cm oder mehr.

Antwort
von Pangaea, 22

Jungen wachsen normalerweise bis etwa 17/18. Ein richtiger kräftiger Wachstumsschub in deinem Alter wäre ziemlich ungewöhnlich, aber das eine oder andere Zentimeterchen ist (vielleicht) noch drin.

Ob du letztlich bei 1,83 bleibst oder doch 1,85 wirst, kann dir keiner sagen. Und ehrlich gesagt ist es auch nicht wirklich wichtig.

Antwort
von Yalux, 23

Das ist bei jedem unterschiedlich. Es gibt Leute, welche mit über 20 noch einen enormen Wachstumsschub haben. Da heisst es wohl abwarten.

Antwort
von KleinerTimmi, 21

Ja denke schon, dass du noch ein kleines Stück wachsen könntest. Aber ich denke nicht dass es 10 cm werden :p

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community