Frage von Nephikun, 27

Mit 17 (fast 18) wieder mit Fußball anfangen?

Hallo, ich wollte mal fragen ob es vernünftig wäre jetzt "noch" wieder anzufangen in einem Verein Fußball zu spielen.. Ich war bereits bis zur C-Jugend in einem Verein habe allerdings aufgrund eines Umzugs den Verein verlassen und danach mir hier auch keinen neuen gesucht. Das ding ist das der Verein der Stadt wo ich wohne keine A-Jugend hat ... heißt das ich sollte warten bis ich bei den Herren mitmachen kann oder wäre das kaum machbar als "Einsteiger" ? Ich denke nicht das ich es großartig verlernt habe, aber meine Kondition könnte etwas besser sein ^^' . Also sollte ich mir einen anderen Verein suchen , warten und dann bei den Herren mitmachen oder es lieber ganz lassen das es recht spät ist wieder reinzukommen?

PS: bin am 31.10.1998 geboren

Antwort
von Lucky2love, 16

Ich bin ein Mädchen und habe nur sehr wenig Ahnung von Fußball, aber wenn du gerne Fußball spielst warum solltest du es dann nicht weitermachen. Bin jetzt auch 17 geworden und habe wieder mit dem Tanzen angefangen und mein Bruder hatte auch 3 Jahre Pause beim Fußball gehabt. 

Antwort
von SgtPxxl, 13

Klar, kannst du machen, haben ein paar meiner Freunde auch gemacht.
Du solltest jetzt nicht verlangen, dass du von 0 to 100 direkt in einem Topclub in einer Top Liga spielst.

Was nicht heißen muss, dass du das nichte erreichen kannst.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten