Mit 14 online Einkaufen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

mit Erlaubnis der Eltern?

Nützt nichts. Die Allgmeinen Geschäftsbedingungen der genannten Firmen sind eindeutig:

Amazon

http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_cou?ie=UTF8&nodeId=505048

17 MINDERJÄHRIGE

Wir bieten keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Unsere Produkte für Kinder können nur von Erwachsenen gekauft werden. Falls Sie unter 18 sind dürfen Sie Amazon Services nur unter Mitwirkung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten nutzen. ebay

http://pages.ebay.de/help/policies/user-agreement.html#anmeldung

§2 Anmeldung und eBay-Konto
2. Die Anmeldung ist nur juristischen Personen, Personengesellschaften und
unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen erlaubt. Insbesondere
Minderjährige dürfen sich nicht für die Nutzung der eBay-Dienste
anmelden.
Zalando

https://www.zalando.de/agb/
4.1 Verträge betreffend Artikel, welche unter undwww.zalando-lounge.dede
angeboten werden, lassen sich ausschließlich in deutscher Sprache
schließen. Wir bieten keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an.
Falls Sie unter 18 Jahre sind, ist die Mitwirkung des Erziehungsberechtigten erforderlich.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit du bei Amazon einkaufen kannst, musst du mindestens 18 Jahre alt sein (Siehe AGB Punkt 17) und zudem entweder ein Bankkonto oder eine Kreditkarte zwecks Verifizierung dort hinterlegen, auch wenn du nur mit einem Gutschein bezahlen möchtest. Anders kannst du bei Amazon nicht einkaufen. Daher ist eines von beiden zwingend Pflicht.

Ergo: Ohne Hinterlegen der o.g. Daten, ist kein Kauf möglich. Auch solange du unter 18 bist nicht.

Ich hoffe ich konnte helfen und meine Antwort ist hilfreich

Liebe Grüße

Wissensdurst84

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LanceHaze
09.02.2016, 22:50

das stimmt nicht alles. wenn man einen Gutschein hat muss man nur den Code eingeben und die Adresse und fertig. man muss weder eine Kreditkarte hinterlegen, noch beweisen das man 18 Jahre alt ist. man kann dort abgeben was man will. ob das legal ist ist eine andere Frage aber Fakt ist. man braucht keine Kreditkarte um bei Amazon zu bezahlen

0
Kommentar von LanceHaze
10.02.2016, 20:28

den ersten Gutschein habe ich mir alleine mit 12 Jahren in Rewe gekauft :)

0

Darf man mit 14 online Einkaufen (z.b amazon , zalando, ebay usw.) mit Erlaubnis der Eltern? :)

Nein: Diese online-Händler dürfen sich aussuchen, mit wem sie Geschäfte machen und schreiben allesamt in ihren AGB vor, dass nur voll geschäftsfähige Volljährige ihnen einen Kaufvertrgsangebot unterbreiten dürfen.

Und setzen dafür die Hürde der Angabe eines (wahrheitsgemäßen) Geburtsdatums des Bestellers/Kunden, das du nicht "aus Versehen" manipulieren darfst, andernfalls aber Anmeldung oder Bestellung abgebrochen wird.

Entweder richten sich deinen Eltern dort Konten auf eigenen Namen ein und bestellen darüber  für dich, oder du musst mit schriftlicher Erlaubnis deiner Erziehungsberechtigten beim Einzelhändler vor Ort kaufen. Denn dort wäre ein Vetragsschluss mit elterlicher Genehmigung zulässig, § 108 BGB.

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö, das steht auch in den Geschäftsbedingungen. Erst ab 18 Jahren. Also müssen deine Eltern ein Konto haben und für dich einkaufen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du, bekommst das auch geliefert und du kannst es entgegennehmen sofern es nicht ab 18 ist und du dich verifizieren musst.

Dürfen aber nicht, rein von der AGB gesehen.

Wenn dir das deine Eltern sogar erlauben und du dir was kaufen darfst, dann mach das, was soll passieren? genau nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur mit Wissen und Erlaubnis Deiner Elternn , bzw , wenn die für dich bestellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Online-Geschäfte sind für Erwachsene!
So steht's in den AGB von Amazon, ebay, ...
Jeder Kunde muss bestätigen, dass sie/er die AGB, incl. Altersbeschränkung, akzeptiert.
Als Minderjährige(r) die AGB zu bestätigen, aber trotzdem zu bestellen, ist ein Verstoß gegen die AGB.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja mit Erlaubnis schon. Solange deine Eltern dabei sind. Aber ich habe als ich so als war auch online eingekauft zum Beispiel mit Amazon gutscheinen usw. :) gab nie Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrtnrnst
09.02.2016, 22:46

ok thx :)

0
Kommentar von Rubezahl2000
09.02.2016, 22:54

Nur weil's klappt, heißt NICHT, daß es ok ist!
Wenn du morgen einer alten Oma die Handtasche klaust, wird das vermutlich auch "klappen", aber es ist NICHT ok!

0
Kommentar von LanceHaze
09.02.2016, 22:56

meine 2te erwähnung mit den amazon karten sollte auch keine anstiftung sein und damit habe ich auch nicht gesagt das das okay ist. und der Vergleich mit der Oma ist absurt

1

Wenn du es schaffst, einen Account mit deinem echten Geburtsdatum anzulegen, schon.

Ansonsten solltest du diese Tätigkeiten aus gutem Grund deinen Eltern überlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?