Frage von Gigih, 175

Meine Scheide riecht komisch was ist das?

Hallo also es ist kein Fisch geruch ! ich habe das schon seid 3 wochen Ich habe vor 2 stunden geduscht. Und schon wieder fangt es an zu stinken.Ich kann den Geruch nicht beschreiben aber er stinkt irgendwie nach zwiebel.... Was ist das ?

Antwort
von autsch31, 36

Hallo Gigih

Das kann mit den körpereigenen Milchsäurebakterien zu tun haben. Wenn die gesunde Hautflora  durch verschiedene Ursachen aus dem Gleichgewicht kommt, wird der Säureschutzmantel zu schwach und es können sich unerwünschte Keime ansiedeln. Dann kann es mit diversen Geruchsbakterien über Pilzsporen und bis zu heftigen Infektionen kommen. Das geht auch mit noch mehr waschen oder Desinfektionsmitteln nicht weg! Man muss die natürliche Hautflora und den Säureschutz wieder aufbauen. Man kann sich in der Apotheke oder beim Arzt was holen, aber ...

zum Glück gibt es auch eine einfache, kostengünstige und 100% hilfreiche Lösung für das Problem. Mit einer Bio-Apfelessig-Wasser-Mischung (1:10) kannst du deine Haut und Scheidenschleimhaut wieder mit den richtigen Milchsäurebakterien besiedeln und die unangenehmen Keime verdrängen.

Wichtig: keine anderen Duschmittel, Seifen oder Desinfektionsmittel anwenden! Diese Mittel schädigen auch die guten eigenen Bakterien und es kommt sonst zum ständigen Wiederaufblühen der unempfindlicheren Geruchsbakterien. Nur der richtige Säureschutzmantel bringt dauerhaften Erfolg.

Wenn du eine Badewanne hast, mach dir an 4 Tagen hintereinander ein lauwarmes Vollbad (ca. 10 Minuten) mit der Zugabe von einem Viertel Liter Bio-Apfelessig. Nicht zu heiß und ganz ohne andere Mittel, damit die guten Säurebakterien nicht geschädigt werden und auf deiner Haut wieder ihre wichtige Funktionen aufnehmen können.

Ohne Wanne ev. bei Verwandten oder Freunden nachfragen, ob du 4 Tage zu Therapiezwecken die Badewanne benützen kannst. Geht das auch nicht, musst du dir in eine Flasche eine Essigwasser-Mischung von 1: 10 machen und den ganzen Körper inklusive Kopfhaut unter den Haaren, Ohren, Nabel, sowie speziell alle Hautfalten und den Intimbereich damit gut einreiben und trocknen lassen. Das sollte morgens und abends über ca. 1 Woche gemacht werden, damit sich auch überall die richtigen Milchsäurebakterien entwickeln können.

Du wirst den Erfolg schnell bemerken, aber trotzdem weitermachen, damit die Hautflora stark genug wird, um auch in Zukunft gesund zu bleiben. Hat wirklich auch vielen anderen schon geholfen:

Siehe auch: https://www.gutefrage.net/frage/fischgeruch-trotz-duschen?foundIn=unknown\_listi...

Somit alles gute und liebe Grüße
mary

Antwort
von Rocker73, 101

in Ferndiagnosen bin ich ganz schlecht, aber es könnte sein das du einen Scheidenpilz hast.

Keine Panik auf der Titanic! Das kannst du mit einer Salbe einfach behandeln!

Ansonsten ist ein Besuch beim Frauenarzt immer das beste!

LG

PS: Kann es sein das du sehr stark parfümiertes Shampoo benutzt? Das kann auch ein Grund sein.

Antwort
von XLiSiiiX, 81

Hey :) wie alt bist du denn? Wenn du noch etwas jünger bist könnte das natürlich an der Pupertät liegen in der man bis mind. 18 Jahre steckt !!!

riecht es nur streng wenn du genau dran riechst oder riechst du es durch die Hose oder so durch?

Aber mach dir keine Sorgen, das vergeht nach ein paar wochen spätestens wieder :))

Antwort
von Turbomann, 40

@ Gigih

Frage mal deinen Arzt, ob es nicht davon kommen kann, weil du nur trinkst (fastest) und es kommt auch darauf an, welche Nahrung du sonst zu dir nimmst.

Antwort
von missott, 75

kann von der Ernährung kommen

Antwort
von Endhaltestelle, 40

Geh mal zu so eine Sb Waschanlage und wasch dich mit diesem Hydrostar Waschgerät das hat so um die 10 Bar Druck
Da geht alles weg

Antwort
von BekirIzmir35, 80

Könnt ne Pilzinfektion sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community